Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald „Hinterm Horizont“: Udo Lindenberg in Greifswald
Vorpommern Greifswald „Hinterm Horizont“: Udo Lindenberg in Greifswald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 22.06.2015
Mit Panikrocker Udo Lindenberg als Überraschungsgast hat das Schülermusical „Hinterm Horizont macht Schule“ am Samstagabend in Greifswald Premiere gefeiert. Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Mit Panikrocker Udo Lindenberg als Überraschungsgast hat das Schülermusical „Hinterm Horizont macht Schule“ der Lindenberg-Stiftung am Samstagabend in Greifswald eine begeistert gefeierte Premiere erlebt. „Das ist absolut der Hammer“, sagte Lindenberg unter tosendem Applaus im ausverkauften Theater zu der Aufführung der Siebent- bis Neuntklässler. Dann improvisierte Udo mit dem Publikum und den Darstellern: „Keine Panik in Greifswald.“ In der Hansestadt hatten rund 80 Schüler ein Schuljahr lang mit professioneller Hilfe von Coaches aus dem Original-Musical ihre Version des Lindenberg-Musical „Hinterm Horizont“ einstudiert.

Mit dem Projekt will die Udo-Lindenberg-Stiftung die soziale Kompetenz der Schüler fördern und zur Auseinandersetzung mit der deutsch-deutschen Geschichte anregen. Die Lindenberg-Stiftung hatte vor zwei Jahren zum ersten Mal zwei Leipziger Schulen mit diesem Projekt gefördert. In diesem Schuljahr war Greifswald der bundesweit einzige Standort.



OZ

Insgesamt 16 Männer- und fünf Frauenmannschaften traten am Samstag in Neetzow bei Jarmen gegeneinander an.

20.06.2015

Nordische Königsmusiken im Sinfoniekonzert in der Greifswalder Marienkirche.

20.06.2015

Prinz Philip Kiril von Preußen schwärmt vom Musiker.

20.06.2015
Anzeige