Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Hochkarätige Bands bei den Eldenaer Jazz Evenings

Greifswald Hochkarätige Bands bei den Eldenaer Jazz Evenings

Faszinierender Groove, eine traumhafte Kulisse und glückliche Fans - die Eldenaer Jazz Evenings machten ihrem Namen auch im 36. Jahr alle Ehre. Das vom Kulturamt der Hansestadt veranstaltete Festival zog am Freitag und Sonnabend etwa 700 Gäste an.

Voriger Artikel
Kunst als Versteckspiel
Nächster Artikel
Festival mit hochkarätigem Groove

Die Eldenaer Jazz Evenings mit dem Trio Plot.

Quelle: Peter Binder

Greifswald. Echte Jazzliebhaber lassen sich weder von der Fußball-EM noch von Regenschauern abhalten, wenn die Eldenaer Jazz Evenings im Kalender stehen. Etwa 700 Besucher zählte das Greifswalder Festival am Freitag und Sonnabend. Alle sechs Bands, die in der Klosterruine auftraten, begeisterten das Publikum.

DCX-Bild

Faszinierender Groove, eine traumhafte Kulisse und glückliche Fans - die Eldenaer Jazz Evenings machten ihrem Namen auch im 36. Jahr alle Ehre. Das vom Kulturamt der Hansestadt veranstaltete Festival zog am Freitag und Sonnabend etwa 700 Gäste an.

Zur Bildergalerie

Den Auftakt am ersten Festivalabend bestritt das Trio „Plot“ mit Adaptionen der 1968er-Rockmusik, gefolgt von der beeindruckenden Eva Kruse, die mit ihrem Quintett Titel ihres brandneuen Albums „On the Mo“ präsentierte. Die NDR-Bigband mit Django Deluxe in Begleitung der Sängerin Neele Ternes bot gewohnt hoch professionellen Sound.

Nicht weniger faszinierend verlief der zweite Abend, wenngleich die Zuschauer wohl aufgrund des Deutschlandspiels bei der Fußball-EM nicht mehr gar so zahlreich erschienen. Dem preisgekrönten Nachwuchstrio „First Circle“ folgte das sehr gut aufgelegte Quartett „KUU!“, das selbst eingefleischte Jazzfreaks mit seinen rockig-punkigen Kompositionen überraschte. Und schließlich sorgte das polnische Wojtek Mazolewski Quintet bis Punkt Mitternacht mit seinen eingängigen Tunes dafür, dass dem Publikum die Eldenaer Jazz Evenings 2016 noch lange in sehr guter Erinnerung bleiben.

Petra Hase

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Krieg, Bombenattentate und Leid - erschütternde Bilder bestimmen die Nachrichten aus Ländern wie dem Irak. Doch viele Menschen dort haben trotzdem einen Alltag und Träume, wie mehrere Filme auf dem Filmfest München zeigen.

mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist