Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Jarmen rockt

Jarmen Jarmen rockt

Feine Sahne Fischfilet gibt Open Air Konzert

Jarmen. Die bekannte Punkrockband „Feine Sahne Fischfilet“ hat gestern ein großes Open Air Konzert am 3. September in Jarmen angekündigt. Einen Tag vor den Landtagswahlen wolle man zusammen mit Freunden auf dem Motoballplatz der Kleinstadt aufspielen.

Neben „Feine Sahne Fischfilet“ werden die Hamburger Band „Neonschwarz“, The Baboon Show aus Schweden und „Akktenzeichen“ aus Rostock in Jarmern auftreten. Zudem soll es einen kleinen Floor mit elektronischer Musik geben, einen Vortrag zur Landtagswahl und diverse Informationsstände. Das geplante Open Air stößt in Jarmen schon jetzt auf viele Unterstützer. Heute abend, 17 Uhr, soll der Kartenvorverkauf starten. Die Tickets kosten 20 Euro.

„Feine Sahne Fischfilet“ stehe für „Wut, Herz und Haltung“, urteilte das in Dortmund erscheinende Musikmagazin Visions. Die in Berlin erscheinende tageszeitung (taz) bezeichnet die Musik der Band als Streetpunk mit leichtem Ska-Einschlag. 2015 ging die Gruppe, deren Mitglieder aus Loitz, Demmin, Hanshagen, Jarmen, Wismar, Rostock und Greifswald stammen, auf ihre erste zusammenhängende Headline-Album-Tour: Die mehr als 20 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz waren zumeist restlos ausverkauft.

Bekannt wurde „Feine Sahne Fischfilet“ 2011 durch Veröffentlichung im Verfassungsschutzbericht des Landes. Darin wurden ihr Linksextremismus und eine „explizit anti-staatliche Haltung“

vorgeworfen. Die Band, die öffentlich zum Protest gegen rechtsextreme Demos und Veranstaltungen aufrief, macht kein Hehl aus ihrer Haltung: „Wir verstehen uns als Antifaschisten, die Mucke machen.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Warnemünde
Ulrike und Peter Möller mit Enkelkind Mette. Die Neunjährige zeigt eine von ihr geschaffene Collage.

Rostocks erste Privatgalerie feiert am 31. Juli ihr 30-jähriges Jubiläum / Kunden kommen aus ganz Deutschland

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
E-Mail: lokalredaktion.greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.