Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Klassik vom Feinsten
Vorpommern Greifswald Klassik vom Feinsten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.09.2013
Stolpe

Mit Musik für Klavier und Violoncello endet morgen Abend in Stolpe an der Peene die diesjährige Konzertreihe „Junge Elite“ der Festspiele MV. Im zum Saal umgebauten früheren Pferdestall der Gutsanlage spielen Danae Dörken und Janina Ruh Stücke von Beethoven, Poulenc, Piazzolla, Franck und Piatigorsky. Mit ihrem Auftritt bewerben sich die beiden um die begehrten Nachwuchspreise der diesjährigen Festspiele.

Beethovens Sonate Nr. 4 C-Dur Nr. 1 ist die erste seiner beiden letzten Sonaten für Violoncello und Klavier. Sie zeichnet sich durch zwei schnelle Sätze nach einer langsamen Einleitung aus. Ein solches Schema findet sich kein weiteres Mal in Beethovens Schaffen. Der Komponist César Franck ließ sich stark von Beethovens Spätwerk inspirieren. Seine A-Dur Sonate war ursprünglich für Violine und Klavier konzipiert. Die Adaption, die in Stolpe zu hören sein wird, ist von dem Cellisten Jules Delsart. Francis Poulencs Sonate für Violoncello und Klavier brauchte durch den Zweiten Weltkrieg ganze acht Jahre bis zu ihrer Fertigstellung. In Astor Piazzollas Le Grand Tango verschmelzen ebenfalls verschiedene Genres ineinander. Piazzolla integriert mehrere Stile, Klassik, Jazz und neue Musik zu einer Gattung. Gregor Piatigorskys Variationen über ein Thema von Paganini beschließen das Konzert. Seine Bearbeitung für Cello und Klavier ist eine Art Ratespiel. Jede der 15 Variationen liegt eine Künstlerpersönlichkeit zumeist Geiger oder Cellisten zugrunde.

Janina Ruh, 1989 in Rottweil geboren, gewann beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ sowie bei internationalen Vergleichen mehrfach 1. Preise. Danae Dörken, geboren 1991 in Wuppertal, hat bis heute 21 erste Preise und Auszeichnungen in nationalen und internationalen Wettbewerben im In- und Ausland bekommen.

Konzert, Freitag, 19.30 Uhr , Stolpe

OZ

1 Wieviele herrenlose Katzen gibt es schätzungsweise in Greifswald und Umgebung?

Die Zahl kennt keiner, aber es sind viel zu viele.

12.09.2013

1 Welches Buch haben Sie zuletzt gelesen?Ich bin Vielleser, lese mitunter mehrere Bücher gleichzeitig. In den vergangenen Monaten waren es vor allem Bücher, die mit der Wahl zu tun haben.

12.09.2013

Der Neubrandenburger Holm-Henning Freier ist SPD-Spitzenkandidat für den Bundestag im Wahlkreis 16.

12.09.2013