Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Klex feiert Ferienstart

Greifswald Klex feiert Ferienstart

„Feine Sahne Fischfilet“ organisierte die Party / „Zugezogen Maskulin“ begeisterte

Voriger Artikel
Kuratoren sichten Luther-Briefe für Reformationsschau
Nächster Artikel
Wanderzirkus-Atmosphäre in der alten Gutsanlage

Das Duo „Zugezogen Maskulin“ verstand es, das Publikum zu begeistern. Es grölte leidenschaftlich mit.

Quelle: Christopher Gottschalk

Greifswald. Für die Studenten beginnt die vorlesungsfreie Zeit, für alle Schüler beginnen die langersehnten Sommerferien. Aus diesem Anlass veranstaltete das Jugendzentrum „Klex“ in der Langen Straße am Donnerstagabend eine „School’s Out Party“. Organisator war die Band „Feine Sahne Fischfilet“ (FSF). Unter dem Motto „Noch nicht komplett im Arsch – Zusammenhalten gegen den Rechtsruck“ wollten die Mitstreiter auf die gespannte politische Lage vor den Landtagswahlen am 4. September aufmerksam machen. Auf diese Weise fanden Spaß und Politik im „Klex“ zusammen.

Laut Umfragewerten könne davon ausgegangen werden, dass die AfD möglicherweise als zweitstärkste Kraft ins Parlament einziehe. Daher sei es wichtig, dagegenzuhalten, erklärten die Organisatoren. Mit Aktionen in Greifwald, Wolgast, Rostock, Ribnitz-Damgarten und Parchim werden die Band und Gäste ihre politische Aussage vermitteln. „Wir wollen mit coolen Leuten in MV coole Sachen veranstalten. Es geht auch darum, Leute in der Provinz zu stärken“, sagte Monchi, Frontsänger von FSF.

Im Klex war das HipHop-Duo „Zugezogen Maskulin“ zu Gast – das sind „grim104“ (Moritz Wilken) und „Testo“ (Hendrik Bolz), Letzterer stammt aus Stralsund. Das Duo tourt durch Deutschland und spielte bereits bei „Rock am Ring“ und „Splash“, dem größten HipHop-Festival Deutschlands.

„Zugezogen Maskulin“ performte auf einer kleinen Bühne im „Klex“- Innenhof. Mehrere hundert Gäste waren begeistert, grölten leidenschaftlich mit und feierten ausgelassen; kein Abstand zwischen Künstlern und Fans. Ein gelungener Abend.

Christopher Gottschalk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.