Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Marktveranstalter hoffen auf viele Besucher

Marktveranstalter hoffen auf viele Besucher

In zahlreichen Gemeinden rund um Greifswald sorgen am Sonnabend Adventsmärkte für vorweihnachtliches Flair

Voriger Artikel
Kunst für Karl-Marx-Platz gestorben
Nächster Artikel
Kulturwirtschaftsbericht sorgt für Disput im Ausschuss

Auf dem Züssower Adventsmarkt schaut der Bärtige vorbei. FOTO: PDV

Lubmin . Der 8. Adventsmarkt des Seebades Lubmin findet am Sonnabend ab 14 Uhr auf dem Gelände der Kneipp-Kita „Hoppetosse“ im Geschwister-Scholl-Weg statt. Der Computerclub bietet Weihnachts- und Winterkarten an, der Künstlerstammtisch zeigt Ideen für Geschenke, Mitglieder des Elternvereins schminken die Kinder. Es gibt auch eine Tombola. Der Posaunenchor und der Volkschor Lubmin musizieren, um 16.30 Uhr kommt der Weihnachtsmann vorbei.

In Züssow veranstalten am Sonnabend ab 12 Uhr traditionell die Greifenwerkstatt und die Züssower Ortsgruppe der Volkssolidarität den Adventsmarkt. In und vor der Scheune auf dem Gelände des Ostseeländer Biobauernhofes gibt es ein vielfältiges Angebot. Dazu gehören Keramik, Gestecke, Kerzen, Bücher, Modeartikel, Biospezialitäten wie Käse, Wurst, Honig und Enten. Frank, der Luftballonmodellierer, sorgt für gute Stimmung bei den Kindern.

In Dersekow findet am Sonnabend ab 14 Uhr an der Kirche der traditionelle Adventsmarkt statt. Der Weihnachtsmann hat sein Erscheinen angekündigt. Aussteller können sich noch im Landmarkt Dersekow, ☎ 03834/518866, melden.

In Neu Boltenhagen weihnachtet es am Sonnabend ebenfalls. In der St. Marien Kirche gibt es ab 14.30 Uhr eine Andacht mit anschließendem Adventsbasar und einer Tombola. Während der Andacht informiert Pastor Jim Brendel über den Stand der Kirchensanierung.

In der Weitenhagen beginnt am Sonnabend um 17 Uhr mit dem Singen von Adventsliedern in der Kirche der Adventsmarkt. Von dort geht es mit Laternen zur Kita „Waldströper“, wo auf dem Gelände für die Besucher viele verschiedene Stände aufgebaut sein werden. Außerdem gibt es Zuckerwatte und Stockbrot.

In Griebenow lädt der Verein Barockschloss zu Griebenow e.V. zum traditionellen Adventsmarkt ein. Am ersten Adventswochenende ist das Schloss von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Eine Vielzahl von Händlern präsentiert den Besuchern ein abwechslungsreiches Angebot an Waren und Geschenkartikeln oder selbstgefertigten Produkten. Im Erdgeschoss, im Obergeschoss und in den Kellerräumen finden wieder zahlreiche Anbieter und Gewerbetreibende aus der Region und anderen Bundesländern Platz für ihre Produkte. Für den echten Kenner gibt es auch wieder preisgekrönte Stollenspezialitäten von Bäckermeister Dragheim aus Kandelin. Im vereinseigenen Café können sich Besucher im weihnachtlichen Ambiente mit leckeren Torten und Stollen verwöhnen lassen.

Am Sonnabend findet in der Schlosskapelle zudem um 14 Uhr eine öffentliche Probe der Theatergruppe der Kirchgemeinde Groß- Bisdorf statt. Das Stück heißt „Der gebastelte Stern in der Kapelle“. Alle Besucher sind herzlich zum Zuschauen eingeladen. Die Aufführung des Stückes ist dann für den 8. Januar 2017, ebenfalls in der Schlosskapelle, vorgesehen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Michael Baba singt den Tannhäuser am Theater Vorpommern. Hier ist er zu Beginn des ersten Aufzuges in der Venusberg- Szene mit dem Ballett Vorpommern zu sehen – es ist das so genannte Baccanal. FOTO: VINCENT LEIFER

Nächste Wagner-Oper hat am Sonnabend Premiere im Großen Haus Stralsund

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.