Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Hilfe für Klosterruine

Greifswald Mehr Hilfe für Klosterruine

Die Stadt will in einen Förderverein eintreten.

Greifswald. Die Klosterruine Eldena zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern in Mecklenburg- Vorpommern und ist ein Sinnbild für die Romantik in Deutschland. Um dieser Bedeutung noch besser gerecht zu werden, will die Hansestadt als Eigentümerin der Ruine Mitglied in der „Gemeinschaft der Klosterstätten in MV“ werden.

Damit könnte auch das einstige Graue (Franziskaner-)Kloster, dessen bauliche Reste in den gesamten Gebäudekomplex des Pommerschen Landesmuseums integriert sind, stärker in die Öffentlichkeit rücken.

Die Kosten für die Mitgliedschaft belaufen sich auf 50 Euro jährlich. Die Bürgerschaft wird am 16. September über einen Beitritt entscheiden.

Die „Gemeinschaft der Klosterstätten in MV“ wurde 2012 ins Leben gerufen. Ziele des gemeinnützigen Vereins sind unter anderem die Unterstützung bei der Erhaltung der Anlagen und der Ausbau touristischer Wege.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.