Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Mehr Hilfe für Klosterruine
Vorpommern Greifswald Mehr Hilfe für Klosterruine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.08.2013
Greifswald

Die Klosterruine Eldena zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern in Mecklenburg- Vorpommern und ist ein Sinnbild für die Romantik in Deutschland. Um dieser Bedeutung noch besser gerecht zu werden, will die Hansestadt als Eigentümerin der Ruine Mitglied in der „Gemeinschaft der Klosterstätten in MV“ werden.

Damit könnte auch das einstige Graue (Franziskaner-)Kloster, dessen bauliche Reste in den gesamten Gebäudekomplex des Pommerschen Landesmuseums integriert sind, stärker in die Öffentlichkeit rücken.

Die Kosten für die Mitgliedschaft belaufen sich auf 50 Euro jährlich. Die Bürgerschaft wird am 16. September über einen Beitritt entscheiden.

Die „Gemeinschaft der Klosterstätten in MV“ wurde 2012 ins Leben gerufen. Ziele des gemeinnützigen Vereins sind unter anderem die Unterstützung bei der Erhaltung der Anlagen und der Ausbau touristischer Wege.

OZ

Team von Sven Berkenhagen und Benjamin Beling fährt die ersten drei Punkte ein.

27.08.2013

Spannende Partien im Volleyball, Kubb und Soccer.

27.08.2013

Im Greifswalder Bodden gibt es ihn schon und auch im Achterwasser: Die Schwarzmundgrundel, ein Fisch aus dem Kaspischen Meer, breitet sich zunehmend in unseren Küstengewässern aus.

27.08.2013