Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Mit dem kostenlosen Busshuttle zum Public Viewing

Mit dem kostenlosen Busshuttle zum Public Viewing

Rund um die Klosterruine Eldena steigt am Wochenende der dritte Markt, die 70. Bachwoche wird am Sonntag eröffnet – weitere Veranstaltungen heute und morgen

Voriger Artikel
Lieblingslied singen und „Die Prinzen“ treffen
Nächster Artikel
Unheimlich gutes Musical als Open Air

Die Stadtwerke fahren mit kostenlosen Busshuttles zum Public Viewing am Helmshäger Berg.

Quelle: Stadtwerke

Greifswald Seit gestern sind alle wieder im Fußballfieber. Einer der großen Plätze, wo Public Viewing stattfindet, ist die Festspielwiese am Helmshäger Berg. Bis zu 3000 Fußballfans können unter freiem Himmel vor einer 17 Quadratmeter großen LED-Wand mitfiebern.

OZ-Bild

Rund um die Klosterruine Eldena steigt am Wochenende der dritte Markt, die 70. Bachwoche wird am Sonntag eröffnet – weitere Veranstaltungen heute und morgen

Zur Bildergalerie

Am Sonntag beginnt um 21 Uhr das erste Spiel der deutschen Mannschaft gegen die Ukraine. Busse fahren vom zentralen Busbahnhof (ZOB) jeweils 70 Minuten und 40 Minuten vor Anpfiff der Deutschlandspiele ab und jeweils 15 Minuten und 45 Minuten nach Spielabpfiff wieder zum ZOB zurück. Morgen fährt der erste Shuttlebus vom ZOB Richtung Public Viewing um 19.50 Uhr und der zweite um 20.20 Uhr ab. Die Nutzung der Busse ist kostenfrei.

Die 70. Bachwoche startet

Mit einem Radiogottesdienst und der Bach-Kantate „Bleib bei uns“ wird am Sonntag um 10 Uhr im Dom St. Nikolai die 70. Greifswalder Bachwoche eröffnet. Das erste Abendkonzert morgen um 20 Uhr im Dom St. Nikolai ist das klanggewaltige Oratorium „Des Jona Sendung“ des estnischen Komponisten Rudolf Tobias (1873-1918). Über 200 Mitwirkende stehen auf der Bühne, vier Chöre wirken mit. Eine Einführung gibt es um 12 Uhr im Konferenzsaal im Unihauptgebäude.

Wer Lust auf einen stillen Bachwochenauftakt hat, gehe am Sonntagnachmittag in die Uniaula. Im barocken Ambiente gibt der Prager Organist, Cembalist und Clavichordvirtuose Jaroslav Tuma um 16 Uhr ein Konzert auf dem Clavichord. Es ist eine Hommage an die verstorbene „Mutter der Greifswalder Bachwoche“, Annelise Pflugbeil.

Markt an der Klosterruine

Rund um die Klosterruine Eldena findet an diesem Wochenende der dritte Klostermarkt statt, am Samstag von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

An mehr als 60 Handwerks- und Händlerständen können die Besucher schauen, kaufen, speisen oder selbst Hand anlegen. Vor über 800 Jahren wurde das Zisterzienserkloster Eldena gegründet. Bei einer baugeschichtlichen Führung Samstag und Sonntag um 11 Uhr und einer kunsthistorischen Führung jeweils um 14 Uhr erfahren die Besucher Interessantes zum Kloster und dessen Ruine. Am Sonntag um 16 Uhr ist das Musical „Katharina Lutherin“ zu erleben. Das Gospelkombinat Nordost und Laiendarsteller erzählen die Geschichte Katharina von Boras: wie sie von einer Nonne zur Ehefrau Martin Luthers wurde.

Tag der Wissenschaft

Beim Tag der Wissenschaft auf dem naturwissenschaftlichen Campus am Bertold-Beitz-Platz laufen von 11 bis 18 Uhr Vorträge, Experimente und Führungen im Institut für Physik. Im Institut für Niedertemperatur-Plasmaphysik gibt es folgende Vorträge: 12 Uhr „Kalte Plasmen: Von der Physik in die Medizin“, 13 Uhr „Gesunde Ernährung: Was kann Plasma gegen EHEC & Co. leisten?“ 14 Uhr Kindervortrag – „Vom Eiswürfel zum Plasma“, 15 Uhr „Von Handy-Displays, Implantaten und Brillengläsern – Plasmaoberflächentechnologien im 21. Jahrhundert“, 16 Uhr „Motivation braucht Beziehung“. 13 Uhr Laborrundgang für Kinder: „Vom Ü-Eier-Röntgen und Plasmasprayen zur Glasbläserei“. 14 und 15 Uhr Tour 1: Plasmen für Energie & Materialien: „Vom Kurzschluss zur perfekten Schweißnaht“, Tour 2:

Plasmen für Umwelt & Gesundheit: „Wie Plasma Wunden heilt & Arzneimittel im Wasser abbaut“.

THW feiert 20-Jähriges

Hochwasser, Zugunglücke, Stürme oder Stromausfälle - solche Katastrophen sind ein Fall für das Technische Hilfswerk (THW). Seit 20 Jahren gibt es einen Ortsverband in Greifswald, das wird am Samstag ab 11 Uhr mit einem Tag der offenen Tür in der Loitzer Landstraße gefeiert. Technik wird gezeigt, für Kinder gibt es Basteleien.

Debatte über Schirachs „Terror“

Das Stück „Terror“ von Ferdinand von Schirach wird am Sonnabend um 19.30 Uhr wieder im Theater Vorpommern aufgeführt. Nachgespräch mit Hannelore Kohl, Präsidentin des Verfassungsgerichts MV, Strafrechtsprofessor Wolfgang Joecks und Rechtsanwältin Verina Speckin.

Workshop: Musik verbindet!

Gemeinsam singen, tanzen und musizieren – das können ausländische und deutsche Kinder und Familien am Sonnabend ab 13 Uhr bei Musikworkshops im Labyrinth und in der Schwalbe (Maxim-Gorki-Straße 1).

Kasperl in der Bibliothek

Das Puppentheater Wunderlich zeigt heute ab 10.30 Uhr in der Stadtbibliothek die Kasperlkomödie „Der wackelt seit 300 Jahren!“ Eintritt: 3 bzw. 4 Euro Klassik in der Kirche Wieck

Heute um 17 Uhr erklingt in der Wiecker Kirche die Sommermusik: „Ein Hauch von Sommer“.

Waldorfschule offen für Besuch

Die Freie Waldorfschule veranstaltet heute von 10 bis 14 Uhr einen Tag der offenen Tür. Es gibt Hausführungen, Gespräche, Ausstellungen, Mitmachzirkus.

Kabarettist in der Kirche

Der Kabarettist Torsten Hebel soll heute um 19.30 Uhr in der Johanneskirche, Bugenhagenstraße 4, so manche Tragödie des Lebens in eine Komödie verwandeln.

Actionlesung

„Tiere streicheln Menschen“, heißt die Actionlesung aus Berlin mit Martin Gottschild und Sven van Thom, bei der einem Ohren, Augen, Herz und Testikel vor Freude schlackern. Heute 20 Uhr im sSozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus. Eintritt 12/10 Euro

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.