Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Tanzen bis zum Morgen, Flohmarkt und Figurentheater

Tanzen bis zum Morgen, Flohmarkt und Figurentheater

An diesem Wochenende gibt es in und um Greifswald wieder viele interessante Veranstaltungen für die ganze Familie

Voriger Artikel
Politiker wollen Geld für Kunst auf Karl-Marx-Platz retten
Nächster Artikel
Kleine Solisten auf großer Bühne

Im Dom St. Nikolai gastiert heute Abend anlässlich des 100. Todestages des Komponisten Max Reger der Rostocker Motettenchor.

Quelle: Domgemeinde

Im Caspar-David-Friedrich-Zentrum, Lange Straße 57, wird Susanne Burmester (Rügen), Kuratorin der Ausstellung „Ulrike Mundt – Das große Klappern“, heute ab 15 Uhr unter dem Motto „Actio-Reactio“ bei einer Führung die Arbeiten vorstellen und die romantischen Einflüsse beleuchten (Eintritt 2,50 bzw. 3,50 Euro).

OZ-Bild

An diesem Wochenende gibt es in und um Greifswald wieder viele interessante Veranstaltungen für die ganze Familie

Zur Bildergalerie

Die Freie Waldorfschule, Hans- Beimler-Straße 79-83, öffnet heute ab 10 Uhr ihre Türen zur öffentlichen Herbstfeier. Auf der Bühne des Festsaals zeigen die Schulklassen 1 bis 12 künstlerische Beiträge. Anschließend laden Buffet und Ausstellungen zum Verweilen ein.

In der Alten Bäckerei, Feld-/Ecke Mehringstraße, ist heute, 14 bis 16 Uhr, und morgen, 12 bis 14 Uhr, die Abschlussausstellung „photography itself has always been performative“ von Emma Luise Meyer zu sehen. Emma macht performative Selbst-Fotografien im Fotoautomaten. Ausgestellt wird auch ihr dazu entstandenes Fotobuch „FA“. Und es gibt die Möglichkeit, selber zu experimentieren.

Im Theater (Großes Haus) wird heute um 19.30 Uhr die Wiederaufnahme der Oper „Carmen“ von Georges Bizet in französischer Sprache mit deutschen Dialogen zu erleben sein. Um 18.45 Uhr findet im Foyer eine Einführung statt.

Im Boddenhus, Karl-Liebknecht- Ring 1, wird heute von 9 bis 13 Uhr und morgen von 10 bis 12 Uhr mit dem „Flamenco Oriental Workshop“ ein einzigartiger Workshop zum orientalischen Tanz mit der Profi-Bauchtänzerin und Tanzlehrerin Anja Stellaris angeboten.

In der Mehrzweckhalle im Schönwaldecenter, Thälmannring, findet heute ab 20 Uhr bereits zum zehnten Mal die Schlager- und Tanznacht statt. Die Live-Acts bestreiten das regional bekannte Schlagerduo Rosenherz und der Sänger Michele Joy, der das Publikum bereits bei der Weihnachtsgala 2015 begeisterte. Zwischen den Liveauftritten sorgt DJ Putzi für Tanzmusik.

Im Café Koeppen, Bahnhofstraße 4, erklingt heute Abend um 20 Uhr ein Konzert mit „Katjuta“ unter dem Motto „Deutsche Chansons und mehr“. Texte zum Schmunzeln und ein rhythmischer Hauch Lateinamerikas – das sind die ganz eigenen Chansons des Duos. Sängerin Katja und Pianistin Uta entführen damit in die Welt von Chanson, Musical und Pop.

Im Sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus, Lange Straße 49/51, präsentiert die Band „Hasenscheisse“ heute ab 20 Uhr ihr Programm mit Akustik-Guitar-Trash-Balladen. Zu hören ist geschrammelter Mittelalter-Punkrock, Bossa und Patchanka, über Rockabilly bis hin zu Walzer und Liedermacher-Songs.

In der Johanneskirche, Bugenhagenstraße 4, ist heute um 19.30 Uhr Jonathan Böttcher zu Gast. Der Sänger, Texter und Musiker singt viele Songs zum Thema „Deine Liebe lebt“.

Im Dom St. Nikolai gastiert heute ab 19.30 Uhr anlässlich des 100. Todestages des Komponisten Max Reger der Rostocker Motettenchor unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Markus Johannes Langer. Das Programm umfasst mit einer Choralkantate, Responsorien, geistlichen Gesängen bis hin zur anspruchsvollen A-cappella-Motette die gesamte Bandbreite der Chormusik Regers. Domorganist Frank Dittmer interpretiert dessen 2. Orgelsonate.

Im Jugendzentrum Klex, Lange Straße 14, ist heute ab 22 Uhr der Hardcore/Alternative-Rock-Senkrechtstarter „Atoa“ aus Düsseldorf zu erleben. Die Band präsentiert druckvollen Sound mit deutschen Texten. Mit dabei: „James First“ (Lübeck) und „Kama“ (Berlin).

Im Kindergarten St. Marien, Rudolf-Breitscheid-Straße 32, findet heute, 9.30-12 Uhr, ein Kindersachen-Flohmarkt für Kleidung der Saison und Spielzeug statt.

Der Kindergarten „Am Rosengarten“ e.V., Hans-Beimler-Straße 39, veranstaltet heute, 9-12 Uhr, einen Kindersachen-Flohmarkt. Angeboten werden saisonale Kinderkleidungsstücke, Spielzeuge, Bücher und Babyausstattungen.

Der Gützkower „Markant – Nah & Frisch“-Markt, Mascowstraße 12 in Gützkow, veranstaltet heute ab 8 Uhr auf dem Parkplatz einen Flohmarkt für jedermann. Die Händler brauchen an diesem Tag keine Standgebühr zu bezahlen.

Im Tierschutzhaus des Tierschutzbundes Greifswald und Umgebung e.V. (hinter „Jana's Hundeschule“), Grimmer Straße 11-14, findet morgen von 10 bis 16 Uhr ein Vermittlungsnachmittag statt. Jungtiere und erwachsene Katzen suchen ein neues Zuhause.

In der WGG-Begegnungsstätte, Fritz-Curschmann Weg 1 , gastiert morgen ab 10 Uhr das Schnuppe-Figurentheater mit dem Stück „Der süße Brei“ für Kinder ab drei Jahren.

Im Pommerschen Landesmuseum, Rakower Straße, sind momentan unter dem Titel „Kopenhagener Malerschule“ etwa 70 Bilder dänischer Kunst des 19. Jahrhunderts zu sehen. Sie alle stammen aus einer Schenkung, die Christoph Müller dem Landesmuseum im April 2016 vermachte. Morgen ab 11 Uhr führt der Kunstsammler durch die Ausstellung.

Im Foyer des Theaters Greifswald ist innerhalb der Reihe „Lampenfieber“ morgen ab 11 Uhr eine Matinee zur Aufführung „Der Vetter aus Dingsda“ zu erleben. Die Produktionsdramaturgin Svenja Gottsmann, der musikalische Leiter Florian Czismadia und Solisten geben Einblicke in Eduard Künnekes Operette.

Der Ostseetanz Greifswald e.V., Am Koppelberg 13, lädt morgen von 11 bis 12.30 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Interessierte können sich einen Überblick über die Tanzangebote machen. Die Gruppen zeigen Ausschnitte aus ihren Choreografien mit Vorstellung der Trainer und des Trainingsinhaltes.

In der Stadthalle (Kaisersaal) erklingt morgen ab 16 Uhr das Jahreskonzert der Musikschule. Mit dabei sind Oboe, Fagottino, Marimba, Horn, Klavier vierhändig, die Tanzklasse, Gitarrenensemble, Flötenensemble, Ensalada, Wackelkontakt und das Kammerorchester. Ab 18 Uhr gibt es Swing-, Rock- und Popmusik mit „Jasper“ und den „Groovties“.

In der Kirche Wieck beginnt morgen um 10 Uhr das Apfelfest der Kirchengemeinde Wieck mit Gottesdienst und Brunch. Das Diakonische Werk informiert über die Initiative „Brot für die Welt“. Die Kandidaten für den Kirchengemeinderat stellen sich ab 13 Uhr vor.

Im Falladahaus, Steinstraße 59, wird morgen um 15 Uhr das Puppenspiel „Mäuseken Wackelohr“ mit Livemusik aufgeführt. Es agieren Jan Maria Meissner und Josefine Schönbrodt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barth
Beim Casting. Mehr als 50 Tänzer aus aller Welt hatten sich für die Show beworben. Die Musik wird Frank Nimsgern komponieren, ausgezeichnet mit dem Fernsehpreis „Die Goldene Europa“.

Produzent Jörg Darkow engagierte den Amerikaner Marvin A. Smith für eine große Tanz-Theater-Show, die jeden Sommer mehr als 20 000 Besucher anlocken soll

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.