Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Theater Vorpommern
Putbus

Der Kabarettist Martin Zingsheim tritt am 16. und 17. Oktober im Theater Putbus auf / Es gibt noch Karten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Putbus
Bis 2020 sollen die Arbeiten am Theater in drei Bauabschnitten fertiggestellt sein. Erstmals wurde auch das Zierelement des Giebels, das Instrument namens „Kithara“, restauriert.

Bis 2020 soll die Renovierung des Gebäudes in drei Bauabschnitten fertiggestellt sein. Erstmals wurde auch das Zierelement des Giebels restauriert.

mehr
Putbus

Im Theater hat morgen „Die kleine Meerjungfrau“ Premiere

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ralswiek
Bastian Semm als Seeräuber Klaus Störtebeker und Nicolas König als Simon von Utrecht kämpfen  auf der Naturbühne in Ralswiek auf Rügen beim Stück „Im Schatten des Todes“.

Etwa 13 000 weniger Gäste als im Vorjahr sind zum Piratenspektakel in Ralswiek gekommen. Die Festspielleitung kritisierte die vielen Unwetterwarnungen, die Spontanbesucher abgeschreckt hätten.

mehr
Putbus/Halle

Stiftung würdigt das Engagement für neue Mitglieder

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ralswiek
Klaus Tiedtke erlaubt einen kleinen Blick hinter die Kulissen, wo sich gut die Schritte der Bearbeitung erkennen lassen. FOTOS (2): UWE DRIEST

Hinter dem Querkopf verbirgt sich ein Querdenker und was ihm bei der Armee schadete, nützt ihm an seinem heutigen Arbeitsplatz umso mehr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ralswiek
Nico König spielt als Simon von Ütrecht den Bösewicht im neuen Störtebeker-Stück „Im Schatten des Todes“.

Der Serien-TV-Star Nico König spielt bei den Störtebeker Festspielen den Gegenspieler des Titelhelden, Simon von Ütrecht. Als Hamburger Kaufmann liefert er den Piraten an den Galgen. Wenn das Publikum Emotionen zeigt, freut ihn das.

mehr
Putgarten
Für viele immer noch das Gesicht des legendären Störtebeker: Sascha Gluth. Im vergangenen Jahr hat er am Wandlitzsee in Brandenburg ein eigenes Theater eröffnet.

Der ehemalige Störti-Schauspieler Sascha Gluth ist am Montag im Helene-Weigel- Haus in Putgarten zu Gast

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.