Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Theater Vorpommern
Der Tag in Kurznachrichten
Der Angeklagte auf dem Weg zum Gerichtssaal.

Das sind die Themen der aktuellen Ausgabe: Prozessauftakt gegen 41-Jährigen; Störtebeker-Festspiele vor der Premiere; Elch auf Usedom gesichtet; Rostocker stimmen auf Stadtgeburtstag ein; OZ-Geburtstagsparty bei den Piraten; Rinder auf Fährfahrt

mehr
Stralsund
Es singt sich ganz gut auf dem Pferderücken: Johannes Richter tritt als Tamino in der „Kleinen Zauberflöte“ den Beweis an. FOTOS (6): MARLIES WALTHER

Das Theater Vorpommern bringt Mozarts Werk für Kinder unter freiem Himmel auf die Bühne.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Putgarten
Erst 2018 geht es am Kap Arkona weiter. Vorher wird das Duo Tonabnehmer unter anderem in Sellin und Glowe zu sehen sein.

Finanzierungskonzept der Künstler trägt nicht / Im Jubiläumsjahr 2018 soll es weitergehen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garz
Bundestagsabgeordnete Kerstin Kassner wurde Patin von Hein Hannemann, den Bert Preikschat aus der Versenkung holte.

Berliner Papierbühne holt Hein Hannemann aus der Versenkung

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Putbus
Der Rap „Mädchen gegen Jungs“ aus dem Kinofilm „Bibi & Tina“ war vielleicht das Highlight beim „Fest junger Künstler“ am Mittwoch im Theater Putbus. 110 Kinder der Grundschule „Boddenwind“ aus Putbus hatten Lieder, Gedichte, Sketche, Musik und Tanz einstudiert zum Thema: „Das chaotische Kinderzimmer„. So lautete die einschlägige Erkenntnis der kindlichen Darsteller: „Ordnung ist, wenn man weiß, wo man gar nicht erst zu suchen braucht.“

Kinder der Grundschule „Boddenwind“ aus Putbus hatten am Mittwoch ihren großen Auftritt im Theater der Stadt.

mehr
Hiddensee
Regisseur Holger Teschke (li.) und Puppenspieler Karl Huck bei den Proben zu „Moby Dick“ auf der Seebühne Hiddensee.

Morgen feiert das Stück „Moby Dick“ auf der Seebühne auf Hiddensee Premiere

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Putbus
Das Theater in Putbus feiert im kommenden Jahr sein 200-jähriges Bestehen. ARCHIV-FOTO: STEFAN SAUER/ZENTRALBILD

Förderverein will bis zum 200. Theatergeburtstag auf 200 Mitglieder anwachsen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Putbus
Eine Archivaufnahme vom Theater in Putbus auf Rügen. Dessen Förderverein will die Zahl seiner Mitglieder von derzeit rund 50 auf 200 im nächsten Jahr steigern. Dann feiert das Haus in der einstigen Fürstenstadt sein 200-jähriges Bestehen.

Wenn das Theater Putbus im nächsten Jahr sein 200-jähriges Bestehen feiert, soll der rund 50-köpfige Förderverein des Rügener Schauspielhauses aus mindestens 200 Mitgliedern bestehen. Derzeit läuft eine Werbekampagne, um neue Mitstreiter zu gewinnen.

mehr
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.