Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Geld kommt über Umwege

Zinnowitz/Anklam Geld kommt über Umwege

Um den Betrieb und die Liquidität der Vorpommerschen Landesbühne Anklam weiterhin zu gewährleisten, ist das Theater auf Fördergelder vom Land Mecklenburg-Vorpommern angewiesen.

Zinnowitz/Anklam. Um den Betrieb und die Liquidität der Vorpommerschen Landesbühne Anklam weiterhin zu gewährleisten, ist das Theater auf Fördergelder vom Land Mecklenburg-Vorpommern angewiesen. Diese Förderung in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro, welche nicht zurückgezahlt werden muss, soll in Zukunft nicht mehr direkt vom Ministerium für Bildung, Wirtschaft und Kultur an die Landesbühne fließen, sondern vom Landkreis Vorpommern- Greifswald kommen. Der Landkreis „parkt“ das Geld allerdings nur zwischen und leitet es an das Theater weiter.

Der Bildungsausschuss des Kreises sprach sich am Mittwochabend in Anklam dafür aus, der Eilentscheidung der Landrätin zuzustimmen. Nun soll der Kreistag darüber in der kommenden Sitzung entscheiden, ob der Kreis als koordinierender Zuwendungsempfänger dafür bestimmt werden soll.

Dennis Gutgesell, zweiter Beigeordneter der Landrätin, betonte, dass zu keinem Zeitpunkt eine Insolvenzgefahr für das Theater bestehe. „Das Land stellt einfach nur seine Förderung um. Es handelt sich bei dieser Angelegenheit nur um eine Formalie“, sagte er.

Ziel des Landes ist es, die Theater über kommunale Zuwendungsempfänger sicherzustellen.

Von Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Theater Vorpommern
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.