Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Greifswalder Schüler für Bundestheaterpreis der Jugend nominiert

Greifswald Greifswalder Schüler für Bundestheaterpreis der Jugend nominiert

Welch ein Erfolg! Die junge Theaterproduktion „Konfetti ist alle“, die seit ihrer Premiere im Mai 2015 ein ums andere Mal bereits Wochen vor den Aufführungen ausverkauft ...

Voriger Artikel
Greifswalder für Bundestheaterpreis der Jugend nominiert
Nächster Artikel
Geld kommt über Umwege

Die „Artyschoggen“, so nennt sich die Gruppe, feiert mit „Konfetti ist alle“ einen Erfolg nach dem anderen. Unterstützung fand die Entstehung dieses Projekts beim Kreisdiakonischen Werk.

Quelle: Frank Schöttke

Greifswald. Welch ein Erfolg! Die junge Theaterproduktion „Konfetti ist alle“, die seit ihrer Premiere im Mai 2015 ein ums andere Mal bereits Wochen vor den Aufführungen ausverkauft ist, wurde für den Bundestheaterpreis der Jugend nominiert. Damit gehören die 16 Nachwuchsschauspieler unter Projektleitung des Regisseurs Christian Holm zu den besten 20 bundesweit.

Insgesamt sichtete die Jury, die morgen Abend zur nächsten Vorstellung in Greifswald weilt, 104 Bewerbungen. Sollten die Akteure, allesamt Elftklässler des Humboldtgymnasiums, die Gäste überzeugen, dürfen sie neben sieben anderen Teams im Juni am einwöchigen Bundestheatertreffen der Jugend in Berlin teilnehmen. Die Entscheidung fällt am 4. April.

Das käme einem Déjà-vu gleich. Denn bereits vor zwei Jahren sahnte die junge Truppe den Bundespreis ab! Damals allerdings handelte es sich um ein Schultheaterprojekt — entstanden aus der Kooperation zwischen Montessorischule, Humboldtgymnasium und Theater Vorpommern. Christian Holm und Eva-Maria Blumentrath studierten mit der damaligen Klasse 9R das Stück „Parzival“ ein — und gewann. Inspiriert von diesem Erfolg, entschieden sich 16 der 30 Schüler, in ihrer Freizeit gemeinsam mit Christian Holm weiter Theater zu spielen. Der freischaffende Schauspieler, bis 2012 am Theater Vorpommern tätig, schrieb das Stück „Konfetti ist alle“. Eine witzige Produktion über den Schulstress von Abiturienten, der in der Realität alles andere als witzig ist. Das veranlasste auch die Landtagsfraktion der Bündnisgrünen, die jungen Theaterleute aus Greifswald am Wochenende nach Rostock einzuladen. Dort geben sie auf der Bildungstagung „Für eine moderne Schule“ ein Gastspiel.

„Für die Schüler ist das alles der absolute Hammer. Aber auch ich bin total stolz“, verrät Christian Holm. Die morgige Vorführung im Theater ist — wie kann es anders sein — erneut seit Wochen ausverkauft. Doch es gibt eine gute Nachricht: Das Stück wird in die nächste Spielzeit übernommen, sechs weitere Aufführungen sind ab Herbst 2016 geplant. Trotz Abistress der künftigen Zwölftklässler.

Von ph

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Theater Vorpommern
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.