Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
„Verdammt, ich lieb Dich“ aus 3500 Kehlen

Greifswald „Verdammt, ich lieb Dich“ aus 3500 Kehlen

Textsicher vom ersten bis zum letzten Titel erwiesen sich die Matthias-Reim-Fans bei den Boddenklängen. Der Interpret, der mit seinem Hit „Verdammt, ich lieb Dich“ vor 27 Jahren bekannt wurde, sorgte für ein tolles Konzert im Strandbad Eldena.

Voriger Artikel
AC/DC-Coverband rockt das Strandbad
Nächster Artikel
Preisträgerin: Das Meer war meine Inspiration

3000 Fans sangen beim Matthias-Reim-Konzert im Strandbad Eldena begeistert mit.

Quelle: Steven Holz

Greifswald. Sänger Matthias Reim hat noch immer eine große Fangemeinde: Zu den diesjährigen Boddenklängen kamen seine über 3500 Anhänger längst nicht nur aus Greifswald und dem Umland, sondern aus ganz Deutschland. In der ersten Reihe jubelten ihm Damen aus Bremen, Kiel und Delmenhorst  derart begeistert zu, dass sogar Slips und BHs den Weg auf die Bühne fanden.

DCX-Bild

Textsicher vom ersten bis zum letzten Titel erwiesen sich die Matthias-Reim-Fans bei den Boddenklängen. Der Interpret, der mit seinem Hit „Verdammt, ich lieb Dich“ vor 27 Jahren bekannt wurde, sorgte für ein tolles Konzert im Strandbad Eldena.

Zur Bildergalerie

Als der 59-Jährige gegen des Konzerts seine alten Hits „Ich hab geträumt von Dir“ und „Verdammt, ich lieb Dich“ anstimmte, gab es im Strandbad Eldena kein Halten mehr: Der größte Backroundchor sang lautstark und sicher jede Textzeile mit. Dann waren endlich auch jene Konzertbesucher zufriedengestellt, die extra deswegen zum Konzert erschienen waren.

Boddenklänge-Organisator Marcel Glöden vom Greifswalder Haus neuer Medien war nach den beiden Konzerten - am Freitagabend hatte bereits die AC/DC-Coverband „Barock“ mit über 2000 Fans das Strandbad gerockt - zufrieden. Von den Gästen hatte er viel Lob erfahren und der Wettergott hatte ihn in diesem Jahr ebenfalls nicht im Stich gelassen.

Cornelia Meerkatz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

5000 Gäste zur AC/DC-Coverband „Barock“ und Matthias Reim erwartet

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.