Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Kulturbund hatte einst 1200 Mitglieder
Vorpommern Greifswald Kulturbund hatte einst 1200 Mitglieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:04 18.04.2017
Die Kulturbundmitglieder blieben nach der Wende aktiv. Quelle: P.Binder
Anzeige
Greifswald

Für Kurt Wulf war der Kulturbund immer seine geistige Heimat. An die 30 Jahre war er Vorsitzender der Organisation in Greifswald. Diese hatte in ihren besten Zeiten rund 1200 Mitglieder. Bis 2008 machten die Kulturfreunde nach der Wende weiter, dann war Schluss.

Ihr Haus in der Fischstraße konnten die Mitglieder des Vereins auch nach der Wende nutzen.

Eckhard Oberdörfer

Das Greifswalder Geldinstitut gewinnt im letzten Jahr über 300 Kunden hinzu. Die Commerzbank setze auf eine umfassende Betreuung und halte am kostenlosen Girokonto fest, sagt der Filialleiter.

18.04.2017

Die etwa 70 Aussteller auf dem Greifswalder Markt konnten sich über viele Besucher freuen. Das Angebot reichte von Blumen über Keramik bis zu Lebensmitteln.

15.04.2017

Die Greifswalder Gemeinde lud am Sonnabend in die Annenkapelle zur Kerzenwerkstatt ein. Auch Osterbrote gab. Der Erlös der Aktion kommt der Sanierung der Kirche zugute.

15.04.2017
Anzeige