Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Kunst und Virenforscher
Vorpommern Greifswald Kunst und Virenforscher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.09.2013
Greifswald

Der Betrieb für Bau und Liegenschaften (BBL) hat zwei Broschüren zur Ausstellung der Kunst-am-Bau-Wettbewerbe des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) herausgebracht. Sie dokumentieren die beiden Wettbewerbe für die Gestaltung des Innen- und Außenbereichs des Instituts. Die Ausstellung der Entwürfe, die in die engere Wahl kamen, war im Pommerschen Landesmuseum zu sehen.

Die erste Broschüre heißt „Grenzen und Ereignisse. Künstlerischer Ausdruck der globalen Arbeit des FLI“. Immerhin 100 000 Euro für Innenraumgestaltung hat der Bund im Rahmen des 325 Millionen teuren Bau-Projektes am FLI bereitgestellt, kann man dort nachlesen. Auch der Siegerentwurf des Berliners Matthias Geitel für den Konferenzsaal wird beschrieben und dasProjekt selbst vorgestellt.

„Insulaner. Forschung und Kunst auf höchstem Niveau“, heißt Broschüre Nummer zwei, die nicht nur den Siegerentwurf „Insulaner“ der Berliner Künstlerin Barbara Trautmann vorstellt. Er betrifft die Außenanlagen. Beide Broschüren würdigen auch die unterlegenen Künstler und erläutern die Arbeit der Preisrichter. Die Hefte können gegen Zahlung einer Schutzgebühr erworben werden. eob

OZ

OZ-Serie zur Geschichte des Sportinstuts der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.

04.09.2013
Greifswald Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum: Vorpommern-Greifswald wird heute zwei - Kreisgeburtstag: Politiker fordern Finanzhilfe vom Land

Die Gebietsreform hatte viele Gegner, ist bis heute ein ungeliebtes Kind. Trotzdem verweist Landrätin Barbara Syrbe (Die Linke) auf Erfolge.

04.09.2013

Festliche Einweihung erfolgt am 23. September.

04.09.2013
Anzeige