Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Kunsthistoriker strömen nach Greifswald
Vorpommern Greifswald Kunsthistoriker strömen nach Greifswald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.03.2013
Greifswald

Unter anderem gehe es um die Romantik als Laboratorium von Kunst und Wissenschaft, um die Ausstattung von Stadtkirchen im Hanseraum und um das Kulturerbe im Mitteleuropa der Nachkriegszeiten.

Weiter Themen sind die Funktion von Glasmalerei im Kirchenraum sowie der Kulturtransfer in der Hanse. Diskutiert werden soll auch über die Vereinbarkeit von Windenergieanlagen mit dem kulturell gestalteten Landschaftsbild. Zudem soll es Exkursionen geben, beispielsweise zu Denkmälern im polnischen Stettin und auf der Insel Rügen. Auch mittelalterliche Sakralbauten in Bad Doberan und Wismar, die Künstlerkolonie Ahrenshoop sowie Gutsanlagen und Herrenhäuser werden besucht.

OZ

Redaktion: 03 834/793 687

Leserservice: 01802/381 365 Anzeigenannahme: 01802/381 366

OZ

14.03.2013

Marcus G. ist der Stadt von Nazi-Demos und NPD-Ständen bekannt. Jetzt will er ehrenamtlicher Richter werden. Die Verwaltung blockt.

14.03.2013

Unternehmer suchen immer öfter eine außergerichtliche Streitschlichtung, um die Firmennachfolge zu klären.

14.03.2013
Anzeige