Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Läufer holen Titel in Güstrow
Vorpommern Greifswald Läufer holen Titel in Güstrow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 31.05.2016

Gleich mehrere Greifswalder Läufer konnten bei den Landesmeisterschaften im Bahnlauf über 5000 und 10000 Metern überzeugen. Wolfgang Meier gewann über die zehn Kilometer die Bronzemedaille in der Alterskasse M65. Jürgen Heinig konnte in dieser Konkurrenz Platz fünf erlaufen. Am Ende konnte sich der Greifswalder Jan-Henrik als Achter der Gesamtwertung über den Vizelandesmeistertitel der M35 freuen. Bei den Frauen lief die junge Lea Rohrmoser vom TC Fiko Rostock ein einsames Rennen und sicherte sich souverän den Landesmeistertitel in 36:40 min. Dahinter lief Carmen Siewert (SG Greifswald) mit 37:59 Minuten auf den Silberrang. Das Podium komplettierte Anna Brust (HSV Neubrandenburg), die lange ganz vorne mit dabei war, sich dann aber der mehrmaligen Laufcupgewinnerin geschlagen geben musste und mit einer guten Minute später auf Platz drei folgte. Im Lauf der Jugend über 3000 Meter startete Ole Henning (U16) erstmals im Laufcup-MV und konnte mit einer guten Einteilung in 10:47 Minuten den zweiten Platz erlaufen. Nach seinem Sieg im Lauf um den Grundschulpokal beim Citylauf Greifswald in der vergangenen Woche freute er sich über das Ergebnis, welches für einen guten Saisonverlauf und weitere Erfolge spricht. Im letzten Lauf über 10.000 Meter starteten noch drei Läufer der HSG. Hier konnte Karl-Heinz Spieß auf den Silberrang laufen. Julia Schäbler hatte etwas mit den warmen Temperaturen zu kämpfen, konnte sich aber in der W20 die Bronzemedaille sichern. Gottfried Palm hat dieses Jahr die schwerste Altersklasse erwischt und konnte trotz einer guten Zeit nur auf Platz sieben laufen (M50).

Damit legten die Sportler den Grundstein für den in zwei Wochen anstehenden Insellauf in Güstrow sowie den Neuenkirchener Dorflauf am 5. Juni, um auch dort Chancen auf den Titel zu haben.

aau

Seit mehr als sechs Jahren befindet sich das Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin auf dem neuen Campus der Unimedizin Greifswald.

31.05.2016

Im Greifswalder Universitätsklinikum erblickten wieder 26 Mädchen und Jungen das Licht der Welt

31.05.2016

Mitteilung gilt für den Zeitraum vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2016

31.05.2016
Anzeige