Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Läufer müssen noch warten

1sp 18x2 Läufer müssen noch warten

LeichtathletikDer wiederholte Wintereinbruch zwang die Veranstalter der Sportwelt-Laufserie zur Absage des für morgen geplanten ersten Wertungslaufes. „Die Bedingungen werden nicht besser.

Wir verschieben den Auftakt“, sagte Klaus-Dieter Greffin. Das Vorstandsmitglied der HSG Uni Greifswald verwies darauf, dass die Veranstaltung um eine Woche verlegt wird. Damit startet die Serie am kommenden Mittwoch (20. März) in ihre neue Auflage.

Der Startschuss wird dann um 18 Uhr im Volksstadion erfolgen. Anmeldungen sind ab 17 Uhr vor Ort möglich. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, in der 30-Minuten-Wertung oder beim Stundenlauf anzutreten. Die Laufbegeisterten können in den Kategorien Einzel, Paar oder Mixed ihr Können unter Beweis stellen.

Matthias Trenn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.