Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Läufer schnüren die Turnschuhe
Vorpommern Greifswald Läufer schnüren die Turnschuhe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 11.05.2018
Greifswald

Das wird ein Fest allererster Sahne: Mit über 1100 Voranmeldungen für den 12. Greifswalder Citylauf dürfte das Starterfeld morgen mindestens die gleiche Stärke erreichen wie im Vorjahr. Unmittelbar vor der größten Greifswalder Laufveranstaltung des Jahres gab es bei den Zahlen noch einmal einen richtigen Sprung. „Allein in der letzten Woche registrierten wir über 300 Anmeldungen“, berichtet Cheforganisator Peer Kopelmann von der HSG Uni Greifswald, Abteilung Leichtathletik. Kurzentschlossene können sich heute nicht mehr online, sondern zwischen 14 und 16.30 Uhr in der Filiale der Sparkasse Vorpommern am Markt persönlich anmelden – oder am Sonnabend ab 8.30 Uhr im Citylauf-Anmeldebüro im Bürgerschaftssaal des Rathauses.

Über 1100 Anmeldungen für 12. Greifswalder Citylauf / Straßen am Sonnabend für Verkehr gesperrt

Wie in der Vergangenheit ist die Laufstrecke 2,5 Kilometer lang, führt vom Marktplatz über die Baderstraße auf den Wall in Richtung Tierpark und über den Hansering und die Knopfstraße zurück zum Markt. Los geht es am Sonnabend um 10.30 Uhr mit dem Lauf der Schulen um den Pokal der Sparkasse Vorpommern, wobei die Grundschüler separat um die Trophäe wetteifern. Um 10.40 Uhr begeben sich dann die Walker über fünf Kilometer an den Start. Der Stadtwerke-Staffellauf über viermal 2,5 Kilometer ist für 11.30 Uhr angesetzt, der Hauptlauf über zehn Kilometer für 12.30 Uhr.

Bereits in den Vorjahren gab es für Teilnehmer und Zuschauer reichlich Abwechslung auf dem Marktplatz. „Aber ich denke, das wird diesmal noch turbulenter“, sagt Peer Kopelmann. Allein die sportlichen Aktivitäten seien vielfältiger denn je. „Die Stadtwerke haben zum Beispiel gemeinsam mit dem Greifswalder SC eine Fußball-Mini-WM für Kinder organisiert“, berichtet er. Wer mag, kann in Greifswalds guter Stube am Sonnabend auch rudern, auf einem Ergometer fahren oder auf eine Torwand schießen, um nur einige Angebote zu nennen.

Im Vorfeld des Citylaufs gab es noch einmal eine Verlosung: Elisabeth Johanna Dorothee Meyer aus Greifswald und Janik Riese (HSV Weimar/Triathlon) haben eine Überraschungsbox des dm-Drogeriemarktes gewonnen. Beide sind für den 10 km-Lauf angemeldet. Eine solche Box gibt es auch für die „Running Gags“ mit Swantje Schulz, Leonie Asse, Meike Fassbinder und Nina Weinitschke. Das Team wird beim Staffellauf an den Start gehen. Über einen Fitness-Tracker darf sich Läufer Christian Agocs freuen, diesen Hauptpreis stellte der expert-Markt Neuenkirchen zur Verfügung. Die Preise liegen zur Abholung im OZ-Verlagshaus (Bachstraße) bereit.

Petra Hase

Angefangen hat alles vor 40 Jahren als Tischler in der Theaterwerkstatt. Thomas Putensen, heute 58, erinnert sich noch an den Anfang seiner künstlerischen Laufbahn.

11.05.2018

Greifswalder Verkehrsbetrieb bereitet in diesen Tagen 550 Schulanfänger auf das Busfahren vor

11.05.2018

Aus allen Himmelsrichtungen kamen gestern partylustige Herren mit ihren Damen per Drahtesel oder Kremser, um im Kulturpark Behrenhoff mit hunderten Gästen zünftig Christi Himmelfahrt zu feiern.

11.05.2018