Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Landkreis weiter auf striktem Sparkurs
Vorpommern Greifswald Landkreis weiter auf striktem Sparkurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:50 17.05.2017
Der Landkreis Vorpommern-Greifswald will mit einem Haushaltskonsolidierungskonzept für weitere Einsparungen sorgen, um die Altschulden abzubauen. Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Der hochverschuldete Landkreis Vorpommern-Greifswald setzt seinen Sparkurs fort. Die Verwaltung legt den politischen Entscheidungsgremien ein Haushaltssicherungskonzept vor, das bis 2020 Einsparungen in Höhe von 6,46 Millionen Euro beinhaltet. Am 29. Mai soll der Kreistag darüber entscheiden.

Das 45 Seiten starke Papier sieht neben diesen operativen Maßnahmen, wie etwa der Reduzierung von Energiekosten, auch eine Reihe strategischer Ziele vor. „Die werden teilweise erst einmal Geld kosten, sich dann aber später auszahlen“, argumentiert Finanzdezernent Dietger Wille.

Ein Beispiel: Die Beseitigung des Instandhaltungs- und Sanierungsstaus. „Eine ganze Reihe von Kreisstraßen, Schulen und Verwaltungsgebäuden ist in einem nicht zufriedenstellenden Zustand. Das müssen wir durch Investitionen deutlich verbessern“, sagt Wille.

Petra Hase

Etwa 10000 Bücher haben Greifswalder Grundschüler in den letzten sechs Monaten gelesen. Übereinander gestapelt sind sie höher als der Dom.

16.05.2017

Das Spiel der Kellerkinder der Fußball-Landesklasse III entschied der Greifswalder SV Puls mit einem 3:0-Sieg über den SV Putbus für sich.

16.05.2017

Nach einem Afghanistan-Einsatz kam Michael Schicha ins Grübeln, heute leitet er den Kletterpark

16.05.2017
Anzeige