Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Mehr als 1000 Euro für den Hospizdienst
Vorpommern Greifswald Mehr als 1000 Euro für den Hospizdienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 26.11.2018
Beim Wald- und Wiesenlauf starten am Sonntag mehr als 80 Sportler. Sie walkten und liefen abgesteckte Strecken rund um Trassenheide. Quelle: Tilo Wallrodt
Trassenheide

Am Sonntag kamen vor der Trassenheider Kurverwaltung die Freizeitläufer der Usedomer Laufmützen zusammen, um gemeinsam für den guten Zweck Sport zu treiben. (Die OZ berichtete) Wie Organisatorin Christina Kämmerer am späten Abend nach Redaktionsschluss bekannt gab, kam eine stattliche Summe von 858,33 Euro zusammen. Zusätzlich landeten 202,45 Euro von Daniel und Kristine Stübe aus Zinnowitz in der Spendenbox, die im Vorfeld der Veranstaltung ihre Tanne aus dem heimischen Vorgarten in ihre Einzelteile geteilt und verkauft haben. Das gespendete Geld geht an den Kinderhospizdienst „Leuchtturm“ in Greifswald.

Hannes Ewert

Die Verwaltung der Hansestadt Greifswald schlägt der Bürgerschaft vor, die Gewerbesteuer zu erhöhen. Schon regt sich Protest. Unternehmer und Verbände argumentieren dagegen.

26.11.2018

Kommenden Sonntag kommt der Weihnachtsmann ganz traditionell mit dem Kutter „Hanne Marie“ im Greifswalder Museumshafen an. Doch der Weihnachtsmarkt öffnet in diesem Jahr bereits am Donnerstag

26.11.2018

Eine Benefizgala in Greifswald eröffnet am Freitagabend eine ganze Reihe von Weihnachtskonzerten in Vorpommern. Das nächste Opernale-Festival mit dem Titel „Clanga Pomarina“ startet im August 2019.

26.11.2018