Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Leerstehendes Haus geht in Flammen auf

Karlsburg Leerstehendes Haus geht in Flammen auf

In Karlsburg südöstlich von Greifswald ist am Freitagabend ein ehemaliges Mehrfamilienhaus in Brand gesteckt worden.

Voriger Artikel
So wenig Störche wie seit 45 Jahren nicht
Nächster Artikel
Schwerer Vorwurf gegen Martinschule

In Karlsburg brannte am Freitag ein leerstehendes Mehrfamilienhaus.

Quelle: OZ

Karlsburg. Das Feuer war gegen 20.40 Uhr bemerkt worden. Als Feuerwehren und Polizei eintrafen, hatte es sich bereits bis zum Dachgeschoss ausgebreitet.

Personen wurden nicht verletzt, die Polizei geht von Brandstiftung aus. Das Haus war seit 10 Jahren unbewohnt und dem Verfall freigegeben.

Sven Jeske

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wusterhusen

Feuerwehrfrauen aus Wusterhusen haben sich für den Bundesvergleich qualifiziert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist