Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Lindy Ave nimmt an olympischen Spielen in Rio teil

Greifswald Lindy Ave nimmt an olympischen Spielen in Rio teil

. Ein Lebenstraum ging nun endlich in Erfüllung! Seit Montagmittag steht fest: Die 18-jährige Paraleichtathletin Lindy Ave von der HSG Universität Greifswald nimmt ...

Greifswald. . Ein Lebenstraum ging nun endlich in Erfüllung! Seit Montagmittag steht fest: Die 18-jährige Paraleichtathletin Lindy Ave von der HSG Universität Greifswald nimmt an den olympischen Spielen in Rio de Janeiro (7. bis 18. September) teil.

Nachdem Ave Ende Mai beim Meeting in Wittenberg mit 4,45 Metern die Weitsprungnorm erfüllt hatte und auch ihre Leistungen über 100 Meter im Saisonverlauf kontinuierlich steigern konnte, wurde ihre Nominierung in den vergangenen Wochen immer realistischer. Zuletzt bestätigte sie im Juli bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften in Berlin mit 4,33 Metern im Weitsprung und mit 13,40 Sekunden über 100 Meter, sowie mit Platz drei über 100 Metern in 13,29 Sekunden beim Grand Prix Finale des Internationalen Paralympischen Komitees am 23. Juli in London ihre momentan blendende Form.

Von den Jugendweltmeisterschaften in Prag kehrte die Greifswalderin Anfang Juli mit zweifach Gold und einmal Bronze zurück. Bei den anschließenden Europameisterschaften der Erwachsenen in Grossetto (Italien) wusste das Nachwuchstalent ebenfalls zu überzeugen. Nun beginnt für Lindy Ave die Vorbereitung auf Rio mit einem zehntägigen Lehrgang mit der paralympischen Nationalmannschaft im Bundesleistungszentrum Kienbaum. Am 31. August ist es dann soweit: Das deutsche Team fliegt gemeinsam nach Rio. Dort wird Ave im Weitsprung und über 100 Meter, sowie mit der 4 x 100 Meter-Staffel an den Start gehen.

pk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Boltenhagen
Jörg und Alex Weise trainieren mit Mike Fienhold und Ralph Scherer (v. l.) am Volleyballnetz für den Beach-Tennis-Cup.

Zum 13. Mal wird das Turnier am Strand veranstaltet / Erstmals gibt es auch Spiele im Einzel

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.