Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Lindy Ave startet bei WM
Vorpommern Greifswald Lindy Ave startet bei WM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 12.06.2017
Greifswald

Der Leistungssportvorstand des Deutschen Behindertensportverbandes nominierte die Leichtathletik-Mannschaft für die paralympischen Weltmeisterschaften. Diese Wettkämpfe finden vom 14. bis zum 23. Juli in London statt.

Lindy Ave. Quelle: Foto: W. Franke

Unter den nominierten Athleten ist auch die Greifswalder HSG-Sportlerin Athletin Lindy Ave. Die 18-Jährige hatte frühzeitig die Normen für diese Weltmeisterschaft erfüllt und sie mit weiteren Leistungssteigerungen bei den Mai-Meetings bestätigt. Lindy wird über 100 und 200 Meter sowie im Weitsprung an den Start gehen. Zuvor wird sie sich noch einmal zielgerichtet im Bundesleistungszentrum Kienbaum vorbereiten. „Es freut mich, dass ich wieder bei einer WM dabei sein darf. Wir haben in den vergangenen Wochen sehr hart trainiert. Ich merke, dass meine Form immer besser wird und hoffe, dass ich das auch in London zeigen kann“, sagte Lindy Ave nach der Nominierung.

Peer Kopelmann

Am Tag der offenen Gärten in Mecklenburg-Vorpommern beteiligte sich auch Familie Buth aus Leist I

12.06.2017

Stadtwerkefest gab Greifswald neuen Schwung im Wettbewerb

12.06.2017

Das Institut für Lernen und Leben investiert insgesamt 2,15 Millionen Euro

12.06.2017