Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Linke stellt Antrag auf Wiedereröffnung der Kinderstation
Vorpommern Greifswald Linke stellt Antrag auf Wiedereröffnung der Kinderstation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 14.11.2016

Im Ringen um die Wiedereröffnung der geschlossenen Stationen des Wolgaster Krankenhauses geht nun die Linksfraktion in die Offensive. Wie die Landtagsabgeordnete Jeannine Rösler (Die Linke) informierte, wird ihre Fraktion in Schwerin im Dezember einen Antrag stellen. Dabei geht es um die „Wiedereinrichtung der Kinder- und Jugendmedizin sowie der Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Standort des Kreiskrankenhauses Wolgast“. Sie begründet den Vorstoß im Landtag mit dem anhaltenden Widerstand vor Ort.

Jeannine Rösler

Laut Rösler vertritt der Landtag heute die Auffassung, dass „eine wohnortnahe, qualitativ hochwertige medizinische Versorgung in den beiden Fachrichtungen tatsächlich nicht hinreichend gewährleistet ist“. Die Landesregierung werde deshalb aufgefordert, ihre bisherige Auffassung zur Schließung der beiden Fachabteilungen im Kreiskrankenhaus Wolgast zu revidieren und sich „für die schnellstmögliche Wiedereinrichtung der Kinder- und Jugendmedizin sowie der Frauenheilkunde und Geburtshilfe einzusetzen“. In dieser Woche wollen Vertreter der Linksfraktion durch den Kreis reisen. Beim Besuch in Wolgast geht es hauptsächlich um das Kreiskrankenhaus.

OZ

Mehr zum Thema

Niemand wollte es glauben. Nun ist es wahr. Trump hat gewonnen. Ein Politlaie, ein für viele brandgefährlicher, brutaler Demagoge. Clinton - geschlagen. Eine Sensation.

09.11.2016

Immobilien sind derzeit bei den Deutschen als Geldanlage sehr begehrt. Sie zählen zu den wichtigsten Bestandteilen der Altersvorsorge, fast jeder Zweite nutzt dafür eine Eigentumswohnung oder ein Haus.

11.11.2016

Zahlreiche Veranstaltungen in Greifswald buhlen um Publikum / Hier kommen die Empfehlungen für heute und morgen

12.11.2016

Mehrfachen Grund zur Freude hatten die Tanzsportler des TSV 09 Greifswald in Finowfurt.

14.11.2016

Dr. Gustav Seils war amtierender Greifswalder Kreistierarzt beim großen MKS-Ausbruch im Jahre 1982

14.11.2016

Innenminister: Täter zeigen „Menschenverachtung und Geschichtslosigkeit“

14.11.2016
Anzeige