Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Linke unterstützt Dirk Scheer
Vorpommern Greifswald Linke unterstützt Dirk Scheer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:07 10.04.2018

Nun ist es offiziell: Die Partei Die Linke unterstützt im Landratswahlkampf Vorpommern-Greifswald den parteilosen Kandidaten Dirk Scheer. Die Parteispitze hatte das zwar bereits vor einigen Wochen angekündigt. Am Wochenende nun bestätigten die Mitglieder das Vorhaben auch offiziell während des Parteitages in Pasewalk. „Dirk Scheer setzt sich für innovative Projekte ein, die den Landkreis voranbringen“, sagt Jeannine Rösler, Kreisvorsitzende Die Linke. „Er unterstützt glaubwürdig die Kinder- und Jugendarbeit, die Feuerwehren und kulturelle Vielfalt im Kreis. Seine Vorstellungen vom Ausbau des ÖPNV und einer mittelstandsfreundlichen Politik begrüßen wir ausdrücklich“, so Rösler weiter. Scheer ist einer von sieben Kandidaten, der am 27. Mai zum Landrat gewählt werden möchte. In den vergangenen Tagen gab es einigen Wirbel um seine Person. Als parteiloser Kandidat hat er im Kreis seiner Unterstützer einen Verein gründen lassen, um Spendengelder einzuwerben. Name: Unabhängig und Fair für Vorpommern-Greifswald, kurz UFVG. Die Internetadresse, die er hierfür bereits auf etliche Flyer hatte drucken lassen, hat ihm jedoch in letzter Sekunde die Junge Union weggeschnappt. Franz Küntzel, Vorsitzender der Jungen Union, hat sich die Domain gesichert: Urlaubsfotos aus Vorpommern-Greifswald heißt diese nun. Als Antwort postet Scheer eine freche Fotomontage der JU-Mitglieder. Der Wahlkampf ist eröffnet. kat

Dirk Scheer Quelle: Foto: Kat

OZ

Durch die Hilfe des Pflegestützpunktes Greifswald erhielt die Loitzer Familie Bröderdorf einen Treppenlift. Die Senioren sind froh, in ihrem vertrauten Zuhause bleiben zu können.

13.04.2018

Sicherheit für Fußgänger zwischen Rubenow und Groß Ernsthof ab Herbst / Gemeinde investiert 740 000 Euro

14.04.2018

404 Mädchen und Jungen feiern in den kommenden Wochen ihre Jugendweihe in Greifswald

14.04.2018
Anzeige