Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald So lief der Schülerstreik in Rostock, Greifswald, Stralsund, Bergen und Wismar
Vorpommern Greifswald So lief der Schülerstreik in Rostock, Greifswald, Stralsund, Bergen und Wismar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 15.03.2019
Schülerdemonstration für Klimaschutz in der Hansestadt Rostock. Quelle: Frank Söllner
Rostock

Auch in Mecklenburg-Vorpommern fand am Freitag der Schulstreik für mehr Klimaschutz statt. Er wurde von der Initiative „Fridays for Future“ initiiert. In Greifswald sollen 600 Schüler unterwegs gewesen sein. In Rostock waren nach Angaben des Veranstalters 2500 Schüler auf der Straße. Weltweit orientieren sich Schüler am Schulstreik der 16-Jährigen Greta Thunberg. Die OZ-Reporter berichteten live aus Rostock, Stralsund, Bergen, Greifswald und Wismar.

  • 16.03.19 05:02
  • 15.03.19 18:02
    Der OZ-Bericht und viele Fotos von der Demo in Stralsund
  • 15.03.19 17:07
    Das Fazit zur Greifswalder Demo - mit Bildergalerie
  • 15.03.19 15:57
    Wismar: Hier geht’s zum ganzen Bericht mit Video und Bildergalerie zum Klima-Protest in Wismar.
  • 15.03.19 14:15
    Damit verabschieden sich alle Reporter aus dem Liveticker. Die Zusammenfassungen aus den Lokalredaktionen verlinken wir hier in Kürze.
  • 15.03.19 14:13
    Alle Pappschilder durchgeweicht: Die Veranstaltung in Stralsund löst sich jetzt auf.
  • 15.03.19 14:04
    Der Tipp für alle zum Schluss: Recup- statt Pappbecher verwenden!
  • 15.03.19 13:57
    In Stralsund sind die Schüler nach 45 Minuten Protestmarsch wieder auf dem Alten Markt angekommen
  • 15.03.19 13:56
  • 15.03.19 13:51
  • 15.03.19 13:49
    Jetzt geht’s durch die Ossenreyerstraße zurück zum Alten Markt
  • 15.03.19 13:46
    In Stralsund wird die Strecke flott, aber laut abgearbeitet - es regnet extrem.
  • 15.03.19 13:28
    In Stralsund sind etwa 500 Schüler auf der Straße
  • 15.03.19 13:24
    Jetzt setzt sich in Stralsund der Zug in Bewegung
  • 15.03.19 13:20
    Josefine Birkholz vom Schulzentrum am Sund hält in Stralsund die Eröffnungsrede: „Lasst uns anfangen, Vorbilder zu sein für die Politiker. Die Generationen vor uns haben uns diesen Schlamassel eingebrockt.“
Tickaroo Liveblog Software

Weitere interessante Artikel auf Ostsee-Zeitung.de

Sexualisiertes Mobbing-Ritual: 30 Schüler an Schule in Crivitz beteiligt

Kommunalwahl: Stellt die AfD auf Rügen „Bandido“-Rocker zur Kommunalwahl auf?

Halbzeitbilanz der Regierung: Wer muss nachsitzen? Diese Schulnoten bekommen Schwesig und ihre Minister

A 24-Crash: Unfallfahrer positiv auf Drogen getestet

Öffentliche Fahndung: 15-Jährige aus Stralsund wohlbehalten zurückgekehrt

Torgelower erleichtert: Das ist die Lösung des Rätsels um Leonies Kuscheltiere

OZ

Greifswald Der Niedergang geht weiter - Landesarchiv Greifswald in Not

Es geht weiter bergab. Im Landesarchiv Greifswald ist mangels Personal keine wissenschaftliche Bearbeitung von Akten mehr möglich. Jetzt war der Lesesaal zwei Monate geschlossen.

15.03.2019

Am Sonnabend feiert das Stück „Weißer Raum“ im Theater Vorpommerns Premiere. Der Tod eines Flüchtlings nach einem sexuellen Übergriff betrachten Opfer und Totschläger aus verschiedenen Blickwinkeln.

14.03.2019
Greifswald Bauausschuss Greifswald - Feuerwerksverbot in Diskussion

SPD wünscht sich Beschränkung des Feuerwerks und möchte dazu ein Meinungsbild der Greifswalder einholen.

14.03.2019