Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Lotta Schröder gelingt ein zweiter Platz in Neubrandenburg

Lottaschroeder Lotta Schröder gelingt ein zweiter Platz in Neubrandenburg

Nachwuchsreiterin aus Dersekow überzeugt bei der Saisoneröffnung im Vielseitigkeitsreiten. Ihr Trainer Andreas Brandt gewinnt den Wettbewerb.

Voriger Artikel
Landesarchiv: Fast 95 Prozent der Bestände erschlossen
Nächster Artikel
Brandserie geht weiter: Polizei sucht Brandstifter

Lotta Schröder aus Dersekow gelang in Neubrandenburg ein toller Freiluft-Auftakt. Auf ihrer Schimmelponystute Pokerface gelang der 13-Jährigen der zweite Rang.

Quelle: Jutta Wego

ReitsportDie großzügig ausgelegte Reitanlage an der Weitiner Straße in Neubrandenburg war am Wochenende Ziel vieler Besucher. „Saisoneröffnung“ hieß das Motto des Reitsportvereins Vier Tore. „Es ist schön hier, wenn man bei Frühlings-Wetter von den Hängen der Anlage das Geschehen verfolgen kann“, sagte eine Besucherin, die ihren Fotoapparat dabei hatte. Die Bedingungen waren optimal und dementsprechend motiviert die aktiven Reiter.

Eine Vielseitigkeitsprüfung, bestehend aus Dressur, Springen und Geländeritt, gehörte zu den sportlichen Highlights. Landesmeister Andreas Brandt aus Neuendorf bei Wismar, der auch Landestrainer in dieser Disziplin ist, wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Mit seinem bunten Fuchs, dem Trakehner Elfenjäger, hatte er schon eine Woche zuvor im brandenburgischen Löwenberg eine Vielseitigkeitsprüfung gewonnen. In der Vier-Tore-Stadt setzte er sich erneut schon in der Dressur mit 33 Punkten durch. Weder im Springen noch bei seinem Geländeritt kamen Fehlerpunkte hinzu. So konnte sich Brandt erneut durchsetzen und gewann den Wettkampf.

Lotta Schröder aus Dersekow machte den 39-jährigen Sieger der Vielseitigkeitsprüfung ebenfalls glücklich. Die Dersekowerin ist ein Schützling von Trainer Brandt und belegte einen phänomenalen zweiten Platz. Die 13-Jährige wurde im März schon Landesmeisterin bei den Ponyspringreitern in Redefin (die OZ berichtete). Diesmal ritt Schröder ihre Schimmelponystute Pokerface mit ihrem Dressurergebnis von 36 Punkten auf den Silberplatz.

Neubrandenburg war auch eine gute Gelegenheit für die Einsteiger im Vielseitigkeitssport. Für sie gab es eine kombinierte Prüfung, die ebenfalls aus Dressur, Springen und Gelände bestand. Mit Jule Christin Gürgens aus Bansin, deren jüngere Schwester Zweite im Reiterwettbewerb wurde, gewann ein 13-jähriges Talent. Mit Beauty Girl W ließ Gürgens schon mehrfach aufhorchen. Im Stilgeländeritt siegte sie diesmal mit Wertnote 8,5. Der zweitplatzierte Eric Rambow (Parkentin-Hütten) folgte auf Barina mit Wertnote 7,4. Lena Riekhoff aus dem Verein von Andreas Brandt schloss die kombinierte Prüfung mit Don auf dem zweiten Platz ab. „Wir haben sehr talentierte Nachwuchsreiter in der Vielseitigkeit und gerade für sie ist Neubrandenburg mit seinem hügeligen Gelände ideal zum Einstieg in die Saison“, sagt Andreas Brandt.

Wir haben sehr talentierte Reiter in der Vielseitigkeit.“

Andreas Brandt (39), Trainer von Lotta Schröder (13)

Franz Wego

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.