Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Lutherstraße: Baustelle ab Montag
Vorpommern Greifswald Lutherstraße: Baustelle ab Montag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.10.2017
Greifswald

Die Martin-Luther- Straße wird zwischen Bahnhof- und Domstraße erneuert. Die Bauarbeiten beginnen am Montag. Ab dem 1. November wird der Abschnitt zwischen Bahnhofstraße und Wallquerung voll gesperrt. Von der Domstraße bis zum Wall bleibt sie zunächst noch offen – allerdings als Sackgasse und ohne Wendemöglichkeit. Die Gehwege bleiben ebenfalls noch frei, Fußgänger und Radfahrer kommen an der Baustelle vorbei. Radfahrer müssen aber absteigen und schieben. Der Kfz-Verkehr in Richtung Bahnhofstraße wird vorher über die Rubenowstraße abgeleitet.

Anwohner, die auf Grund der Bauarbeiten ihren privaten Stellplatz nicht mehr nutzen können, sind berechtigt, sich kostenfrei einen Anwohnerparkausweis für die Zone 1 oder 2 ausstellen zu lassen. Sie können sich zudem bei den wöchentlichen Bauberatungen mit ihren Fragen an die Baufirmen wenden.

Es ist geplant, die Fahrbahn und Nebenanlagen grundhaft auszubauen. Gleichzeitig soll das Brückenbauwerk über den Stadtgraben instand gesetzt werden. Auch der Regenwasserkanal wird erneuert. Im Zuge der Bauarbeiten sanieren die Stadtwerke ihr Leitungssystem. Kosten: 1,375 Millionen Euro.

OZ

Rostocker Verein spendet 10000 Euro für die Ausstattung der neuen Räume

21.10.2017

Mit dem Masterplan 100-Prozent-Klimaschutz will die Stadt erreichen, dass bis 2050 der Energieverbrauch gegenüber 1990 halbiert wird. Der Kohlendioxidausstoß soll um 95 Prozent sinken.

21.10.2017

Greifswald. Herzlichen Glückwunsch an 52 Studenten: Sie setzten sich unter mehr als 150 Bewerbern um ein Deutschlandstipedium durch.

21.10.2017