Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Lutherstraße soll saniert werden
Vorpommern Greifswald Lutherstraße soll saniert werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 12.05.2017
Infrastrukturminister Christian Pegel (links) übergibt den Fördermittelbescheid für die Lutherstraße an OB Stefan Fassbinder (Grüne). Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Greifswald will einen weiteren innerstädtischen Verkehrsweg sanieren. Infrastrukturminister Christian Pegel (SPD) übergab dazu einen Fördermittelbescheid an die Stadt Greifswald. Insgesamt wird die Erneuerung der Martin-Luther-Straße 1,3 Millionen Euro kosten. Die Bauzeit beträgt 15 Monate.

Teil der Maßnahme ist die denkmalgerechte Brückensanierung. Mit dem Baubeginn wird im Sommer gerechnet.

Eckhard Oberdörfer

Im Moment sieht nach einer Fällaktion im Trelleborger Weg in Greifswald recht trostlos aus. Aber nach der Straßensanierung werden 21 neue Bäume, 1000 neue Sträucher und auch noch 1000 Stauden und Frühblüher gepflanzt.

12.05.2017

Seit 2008 investierte das Land 13 Millionen Euro in Umbau und Neubau auf dem Gelände an der Soldmannstraße

11.05.2017

Dem Mann droht wegen einer starken psychischen Erkrankung die lebenslange Unterbringung in der Psychiatrie

11.05.2017
Anzeige