Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald In Vorpommern-Greifswald mehr Schäden durch Frauen
Vorpommern Greifswald In Vorpommern-Greifswald mehr Schäden durch Frauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 26.12.2018
Reparatur einer Windschutzscheibe Quelle: Getty Images/iStockphoto
Greifswald

Männer fahren in Vorpommern-Greifswald etwas bedächtiger als Frauen. Das ist das Ergebnis des Karambolage-Atlas 2018 von Generali Deutschland. Dafür wurden über 700000 Schadenfälle der Versicherung in Deutschland aus den Jahren 2017 und 2015 ausgewertet. Demnach hat mehr als etwa jeder neunte Kfz-Halter der Bundesrepublik pro Jahr einen Schaden, in Vorpommern-Greifswald lag die Quote bei 9,9 Schäden pro 100 Pkw, also etwas niedriger. In Vorpommern-Rügen kamen 9,7 Fälle auf 100 Fahrzeuge.

3,6 Prozent der Kfz-Halterinnen in Vorpommern-Greifswald hatten laut Karambolage-Atlas im Jahr einen Haftpflichtschaden und 9,2 Prozent einen Kaskoschaden. Bei den Männern waren es 2,7 Prozent beziehungsweise 8,8 Prozent. Die relativ meisten Haftpflichtschäden fielen übrigens bei Toyota-Fahrern an, dann folgten die Halter eines Ford. Bei den Kaskoschäden lagen die Mercedes-Fahrer vor den Audi-Besitzern vorn.

Der durchschnittliche Schaden kostete laut Karambolage-Atlas im Jahre 2017 in Vorpommern-Greifswald 2095. Das war etwas weniger als in Vorpommern-Rügen (2150 Euro) oder Uckermark (2186 Euro), aber mehr als im dritten Nachbarkreis Mecklenburgische Seenplatte (1925 Euro), für den geringfügig mehr Schadensfälle verzeichnet sind. Der höchste Prozentsatz der Schäden entfällt mit über einem Drittel aus Glasschäden.

Bei den Karambolagen pro Kfz in Mecklenburg-Vorpommern liegt die Landeshauptstadt Schwerin vor Rostock vorn. 2017 wurden hier 14,2 Schäden pro 100 Fahrzeuge registriert. Allerdings lag die Schadenssumme nur bei 1630 Euro je Kfz. Insgesamt wurden in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg die wenigsten Schadensfälle in der Bundesrepublik registriert.

Das erfreuliche Ergebnis des Karambolage-Atlas für ganz Deutschland: Verbesserungen der Technik und viele Sicherheitssysteme zeigen Wirkung. Bei weniger als vier Prozent der Schäden wurden Verletzungen registriert.

Eckhard Oberdörfer

Usedom Am Freitag 10. Benzer Rumpottmarkt - Wer hat den leckersten Rumpott kreiert?

Eine Fachjury aus Utklingler, Kneiper und Dorfschulzen küren unter (hoffentlich) Dutzenden Bewerbern den Sieger. Der erhält den Use-Pott – und Ruhm und Ehre.

26.12.2018

Das denkmalgeschützte Gebäude des früheren Instituts für Physik „verfault“ von innen. Schwamm breitet sich aus. Seit 2007 steht das Gebäude leer, eine Sanierung kostet mindestens zehn Millionen Euro.

26.12.2018
Usedom Zum 80. Mal in der Katzower Kirche - Jubiläum für „Dat Späl von de Krüww“

Beifall für die 18 Darsteller des plattdeutschen Krippenspiels. In Katzow wurde das Stück zum 80. Mal gespielt. In zwei Jahren werden viele neue Darsteller gebraucht.

26.12.2018