Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Man muss andere Meinungen aushalten

Man muss andere Meinungen aushalten

Zum selben Thema: Ernst Moritz Arndt lebte im 19. Jahrhundert – der heute vielzitierte Begriff Rechtspopulismus war da noch gar nicht geboren.

Zum selben Thema: Ernst Moritz Arndt lebte im 19. Jahrhundert – der heute vielzitierte Begriff Rechtspopulismus war da noch gar nicht geboren. Wie bei vielen historischen Persönlichkeiten gibt es bei Arndt Licht und Schatten – und genau das zeigen die Beiträge auf der Internetseite der Universität. Unsere Kollegen von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg können über diesen provinziell anmutenden Eifer, nun endlich den Namen Arndt loszuwerden, wahrscheinlich nur milde lächeln. Sie leben mit Martin Luther, der eine ganze Schrift gegen die Juden verfasst hat, und doch feiern wir mit gerade mit 500 Jahren Reformation zu Recht den progressiven Teil seines Erbes. Schlichtweg undemokratisch finde ich Herrn Klüters Forderung, Beiträge auf der Arndt-Seite der Universität zu löschen. Damit zeigt er, dass er die Wurzeln des Phänomens Rechtspopulismus nicht verstanden hat. Denn es ist ja gerade der Verdacht, dass Beiträge in öffentlichen Foren den Filter einer falsch verstandenen political correctness passieren müssen, eine offene Diskussion also nicht stattfinden kann, der frustrierte Bürger denen zutreibt, die vorgeblich einfache Lösungen propagieren. Lieber Kollege Klüter, bleiben Sie Demokrat - dazu gehört auch, die Meinungen anderer zu achten und gebenenfalls auszuhalten! Martin Schnittler

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Begehrtes Heißgetränk
Tee verkosten im Probierzimmer der Onno Behrends Teeimport GmbH.

Zum Hamburger Hafen ist es nicht weit, das ist die europäische Drehscheibe für den Tee. Und so werden in der Nordheide Teebeutel gefüllt, Milliarden von ihnen. Loser Tee ist auch im Angebot. Doch was ist nun besser?

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.