Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Meckl trifft doppelt

Greifswald Meckl trifft doppelt

HFC-Fußballer gewinnen Test gegen Blau-Weiß Greifswald mit 7:2

Voriger Artikel
Fünf-Sterne-Hotel braucht 300 Mitarbeiter
Nächster Artikel
Mieter können Wohnung selbst gestalten

HFC-Stürmer Robert Meckl (Nr. 9) erzielt das 1:0. Torhüter Christoph Völker streckt sich vergeblich. Links: Max Meyer.

Quelle: Foto: Ronald Krumbholz

Greifswald. Die Fußballer des HFC Greifswald sind erfolgreich in die Rückrundenvorbereitung gestartet. Der Landesklasse-Vertreter setzte sich gegen die zweite Vertretung des FSV Blau-Weiß Greifswald (Kreisliga) mit 7:2 durch.

Die Hengste überzeugten bei null Grad und Sonnenschein mit aggressivem Pressing und hoher Laufbereitschaft. Bereits nach sieben Minuten wurde Neuzugang Lukas Kuhl auf der linken Seite freigespielt, brachte den Ball flach vor das Tor und Robert Meckl vollendete zum 1:0. Kuhl und Paulun erhöhten auf 3:0.

Danach kamen die Blau-Weißen besser ins Spiel. Felzmann erzielte nach einem Konter den Anschlusstreffer. Kurz vor der Pause entschied Schiedsrichter Hübschmann auf Elfmeter, den Arias Galera sicher verwandelte. Den Schuss von Rother parierte Hengste-Torwart Wodke.

Zwei Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte der eingewechselte Mathias Geng auf 4:2 für den HFC. Rene Hoffmann und Geng bauten mit ihren Treffern den Vorsprung auf 6:2 aus. Den Schlusspunkt setzte Meckl.

Hengste-Trainer Benjamin Groth war alles in allem zufrieden: „Unterm Strich war der Auftritt in Ordnung. Besonders in der zweiten Halbzeit haben wir deutlich kraftvoller gespielt und gezeigt, dass wir auf einem guten Weg sind. Nächsten Samstag haben wir mit Sturmvogel Lubmin aber ein anderes Kaliber zu Gast.“Felix Ropella

HFC: Wodke – Czerwinski, Tromm, Grzelka, Behrens – Kuhl, Hoffmann, Paulun, Schallehn – Meckl; eingewechselt wurden: Geng, Wiechmann und Tammert

FSV II: Völcker – Hemmerling, Willitsch, Müller, Alias Galera, Rother, Meier, Felzmann, Heidbreder, Schwarz, Humann; eingewechselt wurden Kieckbusch, Haack, Laska, Berndt und Grundlach

Tore: 1:0 Meckl (7.), 2:0 Kuhl (21.), 3:0 Paulun (22.), 3:1 Felzmann (29.), 3:2 Alias Galera (45., Elfmeter), 4:2 Geng (48.), 5:2 Hoffmann (65.), 6:2 Geng (72.), 7:2 Meckl (87.)

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Dieses Foto mit Eisstrukturen am Kooser See – aufgenommen im Januar 2017 – schickte uns OZ-Leser Wolfgang Schielke. Eingefügt hat er ein Gedicht von Ernst Moritz Arndt (1769-1860). „Von mir ein stiller Gruß an den verehrten Namenspatron meiner früheren Universität“, schreibt Schielke, der von 1974 bis 1979 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald studiert hat.

Täglich erreichen die OZ-Redaktion weitere Leserbriefe zur Namensablegung der Uni Greifswald

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.