Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Mehr Grün fürs Ostseeviertel
Vorpommern Greifswald Mehr Grün fürs Ostseeviertel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:58 12.05.2017
Der Trelleborger Weg vor der Baumfällaktion Quelle: Oberdörfer, Eckhard
Greifswald

Das Greifswalder Ostseeviertel wird grüner und bekommt einen ökologisch wertvolleren Baumbestand, informiert die Stadt. Allein im Trelleborger Weg würden 21 neue Bäume, 1000 neue Sträucher und 1000 Stauden und Frühblüher gepflanzt. An der Wolgaster Straße kommen 34 Stieleichen hinzu.

Derzeit präsentiert sich der Trelleborger Weg nach der Fällung zahlreicher Hybridpappeln und Sträucher nicht gerade grün, wie Anwohner kritisieren. Die Pflanzungen sollen nach der im Juni beginnenden Straßenumgestaltung erfolgen.

Eckhard Oberdörfer

Seit 2008 investierte das Land 13 Millionen Euro in Umbau und Neubau auf dem Gelände an der Soldmannstraße

11.05.2017

Dem Mann droht wegen einer starken psychischen Erkrankung die lebenslange Unterbringung in der Psychiatrie

11.05.2017
Greifswald GUTEN TAG LIEBE LESER - Fleißige Leute in Eldena

Auch wenn derzeit nicht viel davon zu merken ist. Im Mai beginnt an der Dänischen Wiek die Badesaison.

11.05.2017