Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Menschenkette gegen Blutkrebs

Menschenkette gegen Blutkrebs

Projekt von Berufsschülern wird voller Erfolg/ 26 neue Spender und über 6000 Euro Einnahmen

Voriger Artikel
Arndt-Streit: Kein Ende der Prüfung in Sicht
Nächster Artikel
Mehr Gäste besuchten vorpommersches Festland

Über einhundert fröhliche Menschen machten aus der Menschenkette eine Polonaise durch den Elisenpark. Sie griffen sich an die Schultern und animierten Umhergehende sich anzuschließen.

Quelle: Foto: Peter Binder

Greifswald. Unter dem Motto „Hand in Hand gegen Blutkrebs“ haben gestern mehr als einhundert Bürger eine Menschenkette im Elisenpark gebildet. Bei der Benefizaktion kamen mehr als 6000 Euro für die Deutsche Stammzellspenderdatei (DSD) zusammen.

Organisiert worden war sie von 13 Berufsschülern aus der Region. Schulischer Auftrag der angehenden Kaufleute für Tourismus und Freizeit war es, die Benefizveranstaltung möglichst kreativ umzusetzen.

Unterstützt wurde die Aktion von einer bekannten Rundfunkmoderatorin. Außerdem trat die Greifswalder Sängerin Isabell Schmidt auf, bekannt aus der Show „The Voice of Germany“.

Selbstverständlich war es auch jederzeit möglich, sich als Stammzellenspender registrieren zu lassen. Über den Tag verteilt ließen sich 26 Menschen typisieren. Die 13 Berufsschüler hatten sich zuvor bereits registrieren lassen. Stammzellenspender kann jeder zwischen 18 und 40 Jahren werden.

Für die Berufsschüler war das Projekt eine Herzensangelegenheit. „Für uns war sofort klar, dass wir für unsere Projektarbeit etwas Gemeinnütziges machen wollen“, sagte Stefan Nowack. Der 21-Jährige zeigte sich sehr zufrieden mit der Veranstaltung.

Auch seine Klassenkameradin Amanda de Bruyn-Ouboter war mit der Veranstaltung mehr als zufrieden. „Wir wollten etwas Besonderes in einem großen Rahmen machen und ich denke, das ist uns gelungen. Wir haben sehr gut mit der Öffentlichkeitsabteilung der DSD zusammengearbeitet“, sagte die Schülerin.

Elisenpark-Besucherin Jessica Mendalle ließ sich spontan typisieren. „Ich hatte mir das schon des Öfteren vorgenommen. Diesmal dachte ich mir, ich nutze die Gelegenheit.“

Zur Menschenkette versammelten sich etwas über 100 Menschen und erreichten so eine Spende der Sparda Bank in Höhe von 5000 Euro. Weitere 1000 Euro spendete der Pflegedienst Ora Cura. „Beachtenswert sind auch die vielen Sachspenden, die zusammengekommen sind. Außerdem haben wir viele Kleinspenden erhalten. Da sind noch mal ungefähr 300 Euro zusammengekommen“, erzählte Amanda de Bruyn-Ouboter stolz. Die Schüler wollen nun noch mehr Menschen an ihrer Schule davon überzeugen, sich als Spender registrieren zu lassen. Max Hübner

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Braut sich da etwas zusammen? 44 neue Eignungsgebiete für Windenergie will der Regionale Planungsverband im Kreis ausweisen.

Der Regionale Planungsverband will 44 neue Eignungsgebiete im Landkreis ausweisen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.