Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Meta war die Größte!
Vorpommern Greifswald Meta war die Größte!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.12.2017
Greifswald/Anklam

19 Geburten haben die Hebammen der GreifswalderUniversitätsfrauenklinik in der vergangenen Zeit betreut. In der Zeitung dürfen die folgenden Babys namentlich erwähnt werden. Zum Beispiel Isabel Hartkopp, die am 4. Dezember um 21.28 Uhr mit einer Größe von 48 Zentimetern (cm) und einem Gewicht von 2810 Gramm (g) zur Welt kam. Ihre erste Adresse hat sie im Seebad Bansin.

Am 5. Dezember war um 4.51 Uhr die Zeit von Henri Steiner gekommen. Das Zarrendorfer Baby war 50 cm groß und wog 2454 g. Ihm folgte um 8.55 Uhr der kleine Matteo Kröske (Neu Kosenow). Wobei 51 cm ja nun nicht gerade klein sind. Sein Gewicht: 4030 g. Noch mehr brachte einen Tag später um 5.05 Uhr die 55 cm große Greifswalderin Meta Becker auf die Waage: 4410 g. Ihr folgte um 14.45 Uhr der einen Zentimeter kleinere Greifswalder Paul Manfred Küther, der 3835 g auf die Waage brachte.

Um 17.51 Uhr wollte es Malte Maik Berend (Sarow) wissen, der mit 41 cm und 1820 g zur Welt kam.

Am 7. Dezember um 14.28 Uhr sorgte Gustav Peters für Stimmung im Kreißsaal. Der Neu-Gützkower startet mit 50 cm und 3550 g ins Leben. Fast genug 24 Stunden später war es für Linus Greger soweit. Züssows Jüngster maß 52 cm und wog 3540 g.

Am 9. Dezember wird künftig Skylar Söder ihren Geburtstag feiern. Die Greifswalderin kam um Punkt 5 Uhr mit 54 cm und 3655 g zur Welt. Einen Tag später wurde um 2.15 Uhr Laura Requardt (Groß Teetzleben) geboren. 52 cm und 3480 g sind ihre ersten Werte. Baby Nummer zwei an jenem Tag war Sophia Brödler. Für das Kind aus Bergen notierten die Hebammen 47 cm und 2075.

Im Ameos Klinikum in Anklam kamen in der jüngsten Zeit neun Kinder zur Welt. Aus dem Nordteil des Landkreises sind drei dabei. Pepe Saß aus der Stadt Usedom wurde am 1.

Dezember um 23.50 Uhr geboren. Seine ersten Werte: 4100 g, 55 cm. Im selben Ort hat auch Melina Charlott Brandenburg ihre erste Adresse. Sie startete am 7.

Dezember um 2.08 Uhr mit 3680 g und 51 cm ins Leben. Ein weiteres Usedomer Baby kam am Tag zuvor um 9.24 Uhr zur Welt: Greta Lina Hamisch. Sie brachte 4350 g auf die Waage, das Maßband zeigte 52 cm. Allen Familien einen herzlichen Glückwunsch!

OZ

Die Drachenbootfahrer saßen sich in einem Boot gegenüber

12.12.2017

Mit Henry Dünow hat der HFC Greifswald nicht verloren

12.12.2017

Es war erneut ein Erfolg: Die 36. Greifswalder Kunstauktion am Sonnabendnachmittag im soziokulturellen Zentrum St. Spiritus besuchten an die 150 interessierte Gäste.

12.12.2017
Anzeige