Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Mieter wollen Dusche statt Wanne
Vorpommern Greifswald Mieter wollen Dusche statt Wanne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 09.10.2017
Die WGG lässt derzeit die Spiegelsdorfer Wende 7 in Greifswald komplett sanieren, auch die Sanitäranlagen werden schöner. Quelle: Peter Binder
Greifswald

Eine schwellenlose Wohnung und eine bodengleiche Dusche statt einer Wanne zählen zu den häufigsten Modernisierungsmaßnahmen, die sich Mieter der Wohnungsbaugenossenschaft Greifswald (WGG) wünschen. Das ist das Ergebnis einer jüngsten Mitgliederbefragung, die das Unternehmen in Auftrag gab.

„Das wichtigste Ergebnis dieser Befragung ist für uns, dass 83 Prozent der Teilnehmer mit ihrer aktuellen Wohnsituation zufrieden sind“, sagt WGG-Vorstandsvorsitzender Jan Schneidewind.

Wenn es um die Zufriedenheit mit der eigenen Wohnung gehe, sei das Bad für die meisten ein absolut wichtiger Punkt. Daher auch die Wünsche nach einer guten Ausstattung oder Optik des Bades. Knapp 50 Umfrageteilnehmer erklärten die Sanitäranlagen als „problematisch“.

Petra Hase

Zum neunten Mal lockte die Greifswalder Tortenakademie Backkünstler an den Start. Die Jury hatte es schwer, einen Sieger der über 20 Teilnehmer zu küren.

10.10.2017

Das Patronat von Ernst Moritz Arndt für die Universität Greifswald kommt erneut auf den Prüfstand. Das kündigen sieben studentische Senatoren in einer Erklärung an.

10.10.2017

Organisation in Greifswald gewährt kostenlose Unterstützung bei Anträgen auf Prozessbegleitung

09.10.2017