Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Millionen-Investition für die Strahlentherapie
Vorpommern Greifswald Millionen-Investition für die Strahlentherapie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:51 29.12.2014
Blick auf den geplanten Neubau neben der Strahlentherapie in der Fleischmannstraße 42. Mit den neuen Linearbeschleunigern kann das Therapiespektrum in Greifswald weiter verbessert werden. Quelle: Allbau Gruppe Berlin
Anzeige
Greifswald

Im kommenden Jahr erhält die Strahlentherapie zwei neue Linearbeschleuniger für die Behandlung von Tumorpatienten. Für die hochmodernen Geräte der neuesten Generation wird ein neues Gebäude neben der jetzigen Strahlentherapie in der Fleischmannstraße 42 errichtet. Der Neubau kostet 4,5 Millionen Euro und soll bereits Anfang des neuen Jahres beginnen und Ende 2015 abgeschlossen sein. Ein Linearbeschleuniger kostet zwei Millionen Euro. Die insgesamt 6,5 Millionen Euro werden aus Mitteln des Medizinischen Versorgungszentrums und völlig ohne Inanspruchnahme von Fördermitteln finanziert. Das zweite Bestrahlungsgerät wird geleast. „Das ist eine Investition in die Zukunft der universitären Spitzenmedizin“, betont Dr. Thorsten Wygold, Ärztlicher Vorstand der Universitätsmedizin. „Unser Ziel ist die bestmögliche Behandlung von Menschen mit einer Tumorerkrankung unter dem Dach des Onkologischen Zentrums“, fügt er hinzu.

Die Strahlentherapie ist seit der Eröffnung des Medizinischen Versorgungszentrums im Jahr 2005 ein Teil davon. Im Jahr 2013 wurden insgesamt 1532 Patienten mit einer individuellen Strahlentherapie behandelt. Etwa 2000 Patienten werden darüber hinaus in der Nachsorge betreut. Fast 80 Prozent der Bestrahlungen erfolgen in Greifswald ambulant.



Cornelia Meerkatz

Technisch auf dem neuesten Stand und trotzdem hinterm Mond? Eine Erfolgsmeldung der Telekom hat in der 2300-Seelen-Gemeinde Neuenkirchen Empörung ausgelöst.

27.12.2014

Literaturprofessor Gunnar Müller-Waldeck hat in einem Buch Künstler, Feldherren und andere Berühmtheiten versammelt.

27.12.2014

Weihnachtliches mit Liedern und Geschichten in der Christuskirche.

27.12.2014
Anzeige