Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Minister gibt Koeppenhaus mehr Geld
Vorpommern Greifswald Minister gibt Koeppenhaus mehr Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:05 22.04.2016
SCHWERIN ; CKE ; Mathias Brodkorb, Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur FOTO : C.KETTLER Quelle: Cornelius Kettler
Anzeige
Greifswald

Im Greifswalder Literaturzentrum ist ein Zuwendungsbescheid des Landes über 35000 Euro für 2016 eingetroffen, 10000 Euro mehr als bisher. Auch 2017 will Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) das Geld erneut überweisen, wenn auch die Stadt ihren Anteil auf die gleiche Summe erhöht.

Wie der Politiker sagte, ist die Universitätsstadt die Kommune, die bisher das wenigste Geld für ihr Literaturhaus zur Verfügung stellt.

Von Oberdörfer, Eckhard

Mehr zum Thema

Eigentlich wollte Günter Grass „Grimms Wörter“ selbst auf der Bühne lesen. Er kam nicht mehr dazu. In der Bachmann-Preisträgerin Nora Gomringer fand er eine würdige Nachfolgerin als Rezitatorin.

18.04.2016

Seit dem 17. Jahrhundert waren die Gebeine von Miguel de Cervantes verschollen. Doch pünktlich zum 400. Todestag glaubt man, sie gefunden zu haben. DNA-Tests gibt es aber nicht. Dennoch will die Regierung Kapital daraus schlagen. Viele stört das.

19.04.2016

Der Name Joseph Pulitzer steht vor allem für herausragenden Journalismus. Doch dank Sparten wie Musik, Poesie und Literatur warten auch Künstler mit Spannung auf die Verkündung der Gewinner. Im Bereich Schauspiel fällt ein Name, den einige schon geahnt hatten.

20.04.2016

Für 2,8 Millionen Euro soll eine Einrichtung am Greifswalder Thälmann-Ring entstehen, in der 111 Kinder betreute werden.

22.04.2016

Mit einem Sieg beim SV Pastow könnte sich der Tabellenführer weiter absetzen

22.04.2016

Nach dem überzeugenden Auswärtssieg in Sassnitz gastiert nun in der Landesklasse die SG Reinkenhagen im Hengste Park.

22.04.2016
Anzeige