Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Missverständnis: Anträge fehlten
Vorpommern Greifswald Missverständnis: Anträge fehlten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.09.2016

Gamal Khalil (Bürgerliste), Vorsitzender der Sportjugend Greifswald, kritisierte während der Sitzung des Sportausschusses den Kreissportbund. „Bei der Sitzung in der vergangenen Woche wurden lediglich Projekte aus Ostvorpommern und Uecker-Randow für die Förderung 2017 mit aufgenommen“, moniert Khalil. „Das stimmt“, bestätigt Thomas Plank, Geschäftsführer des Kreissportbundes, auf OZ-Nachfrage. „Es lag kein einziger Antrag aus Greifswald vor.“ Alle Vereine konnten bis Ende August Fördermittel für Neubau- oder Sanierungsprojekte im Bereich Sportstätten beantragen. In Greifswald habe es offenbar keinen Bedarf gegegeben. Plank betont, dass nicht der Kreissportbund die Entscheidung über die Fördermittel treffe, er sei lediglich die erste Instanz. Das Votum liegt beim Innenministerium, so Plank.

OZ

Greifswald So blüht der Sommer: Leser schicken uns Bilder ihrer Prachtexemplare - Das sind die schönsten Sonnenblumen

Die OZ hatte ihre Leser aufgerufen, hübsche Bilder von ihren sommerlichen Pflanzen zu schicken / Viele haben wir bereits gedruckt / Heute folgt nun die letzte Runde

21.09.2016

Die Stadtverwaltung wird zum 1. Januar 2017 umstrukturiert. Das bisherige Ordnungsamt wird in ein Amt für Bürgerservice umgewandelt.

21.09.2016

Der bekannte Bestsellerautor Eric Berg hat einen neuen Krimi auf den Markt gebracht. Morgen stellt er ihn in der Buchhandlung Hugendubel vor. Der Titel des Buches lautet „Die Schattenbucht“.

21.09.2016
Anzeige