Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Mit Otto durch die Bilderwelt
Vorpommern Greifswald Mit Otto durch die Bilderwelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.08.2016
Im Atelier werden die kleinen Künstler selbst kreativ. Noch gibt es freie Plätze für das Ferienprogramm des Museums. Quelle: Jenni Klingenberg

„Sommer, Sonne, Sonnenschein“ lautet das aktuelle Ferienprogramm im Pommerschen Landesmuseum, um Klärchen, die sich draußen rar macht, etwas auf die Sprünge zu helfen. 20 Kinder aus dem Karl-Krull-Hort starteten ihre Reise durch die Bilderwelt mit Otto, einem Teddy, der wie sein Namensvetter Otto Lilienthal gerne fliegt. Also ging es los – mit Stopps in Anklam, Wolgast, Krummin, Koserow und Usedom, denn dort gibt es überall etwas zu entdecken. Am Ende landeten sie bei den Originalen von Otto Niemeyer-Holstein in der Gemäldegalerie. Auf diese Weise inspiriert, begaben sich die kleinen Künstler ins Museumsatelier, um schließlich selbst kreativ zu werden. Das Programm läuft noch bis 2. September, Anmeldung: ehlers@pommersches-landesmuseum.de;

☎ 831222.

OZ

Greifswald. Die OZ und ihre Leser bauen aus Papier die größte Flotte, die die Hanse Sail in Rostock je gesehen hat. Dabei helfen auch die Kunstwerkstätten in Greifswald in der Anklamer Straße.

04.08.2016

Insgesamt wurden 692 Radler überprüft

04.08.2016

Die OZ fragte, ob die Stadt dem Campingplatz Flächen veräußern sollte

04.08.2016
Anzeige