Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Mit dem Team durch dick und dünn
Vorpommern Greifswald Mit dem Team durch dick und dünn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 14.09.2017
Geschäftsführer Jörg Raddatz freut sich, dass er in seinem Team auf engagierte und zuverlässige Mitarbeiter wie Diana Schütt bauen kann. Quelle: Petra Hase
Anzeige
Greifswald

Frühförderung, Behindertenarbeit, Jugend- und Flüchtlingshilfe, psychologische Beratung: Die Arbeitsfelder des Kreisdiakonischen Werkes Greifswald-Ostvorpommern (KDW) sind enorm vielfältig. Das Unternehmen, das stetig gewachsen ist und 160 Mitarbeiter zählt, feiert in diesem Jahr sein 25. Jubiläum.

Das Kreisdiakonische Werk bietet Hilfen an, wo Hilfen benötigt werden: In Greifswald und Wolgast, Anklam und Pasewalk, Demmin und Altentreptow, Loitz und Strasburg. Die Tagesstätten für Menschen in Notsituationen wie drohender Obdachlosigkeit etwa, wie es sie zum Beispiel in Greifswald in der Lomonossowallee gibt, seien nicht mehr aus dem Spektrum der Dienstleistungen wegzudenken, sagt Geschäftsführer Jörg Raddatz.

Petra Hase

Neue Parkfläche soll in zwei Stufen entstehen / Alte Stellfläche soll mit Büros und Sozialräumen bebaut werden

14.09.2017

Schmal ist Greifswalds Fluss. Schmal, doch voller Masten. Da ist der Museumshafen mit seinen gut 50 historischen Arbeitsschiffen und klassischen Yachten.

14.09.2017

In Schönwalde II startet ein Volkslauf / Das Theater lädt zum Tag der offenen Tür ein

14.09.2017
Anzeige