Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Mitmachen bei Projekt Fair-Ständnis
Vorpommern Greifswald Mitmachen bei Projekt Fair-Ständnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 23.11.2016

. Das Projekt „Fair-Ständnis“ will der Gewalt im Fußball mit ihren vielfältigen Formen vorbeugen. Der Fußball-Verband Vorpommern-Greifswald (FVVG) ist am Samstag Gastgeber für das diesjährige Finale. Wolfgang Schumann, Geschäftsführer des FVVG, lädt zur Teilnahme ein: „Mitmachen kann jeder, der mindestens 14 Jahre alt ist und Spaß am Fußball hat.“

Die Initiatoren des Projekts sind bemüht, alle Gruppen – Spieler, Schiedsrichter, Fans, Jugendclubs und Straßenmannschaften – in einer Veranstaltung unter einen Hut zu bringen. „In den Turnieren stellen die Teams die Schiedsrichter, oder es pfeifen Fans oder Zuschauer. Das stellt für alle Beteiligten stets eine besondere Herausforderung dar“, sagt Schumann, der für das Abschlussturnier noch einige Mannschaften sucht.

„Gespielt wird ab 18 Uhr in der Mehrzweckhalle. Kurz nach Mitternacht steht der Sieger fest“, berichtet Schumann. „Alle Teilnehmer können ihre Schussstärke messen lassen oder Punkte an einer elektronischen Torwand sammeln. „Das Angebot ist groß. Neben dem besten Jonglierer ehren wir auch die fairste Aktion. Zudem gibt es eine stimmungsvolle Moderation und viel Musik.“

Ralf Edelstein

Anmeldungen zu dem Turnier sind noch bis morgen, 10 Uhr, möglich. ☎ 03 8 34/51 21 58

OZ

Mehr zum Thema

Grimmens Handball-Männer und Frauen treten Sonntag gegen die Sportler aus der Nachbarstadt an

18.11.2016

B-Junioren des VfL Bergen gewinnen zu Hause mit 4:3

21.11.2016

HSV-Männer verlieren gegen die Reserve des Stralsunder HV nach Halbzeitführung mit 16:21 (9:8)

22.11.2016

Greifwald plant erhebliche Kreditaufnahmen

23.11.2016

Pastor Hans-Joachim Jeromin aus Gützkow versteht sein Handwerk. Nicht nur, dass der Mann kurzweilige Predigten hält, die oft mit einem Schuss Humor gewürzt sind.

23.11.2016

Zwei Frauen erstatten Anzeige wegen Vergewaltigung

23.11.2016
Anzeige