Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Mittelalterlich zweideutig

Greifswald Mittelalterlich zweideutig

Tagung zu einer Zeit, die toleranter war, als man meint

Greifswald. Eine Frau, die Jungfrau und Mutter zugleich ist, ein Mann, der Mensch und Gott in einem ist. Wie geht das bei Maria und Jesus zusammen?

„Die mittelalterlichen Menschen konnten mit solchen Spannungen gut umgehen und Gegensätze abwägen“, sagt die Kieler Professorin Christiane Witthöft. Gemeinsam mit Prof. Oliver Auge leitete sie die Tagung „Ambiguität im Mittelalter“ im Krupp Kolleg, die Sonnabend zu Ende ging. Historiker, Literaturwissenschaftler, Kunsthistoriker und Islamwissenschaftler aus ganz Deutschland versuchten eine Neubewertung der Ambiguität (Mehrdeutigkeit, Doppelsinn). Ambiguität war den Menschen nicht fremd, so Witthöft. Sie wählte das Bild der Skulptur der Frau Welt am Wormser Dom: Vorn eine schöne Frau, hinten ein verwester Leib. Es sei immer beides da.

„Das Mittelalter kannte die dialektische Methode“, erinnert Auge. „Bei der Auslegung der Bibel war man damals sehr frei“, sagt er. Mit der Aufklärung änderte sich das. Auch der Islam konnte im Mittelalter mit Mehrdeutigkeiten umgehen, vielleicht besser als das damalige Christentum. „Thomas Bauer aus Münster meint, dass sich der Dogmatismus und Fundamentalismus des Islams erst durch den Kontakt zum Westen entwickelte“, so Auge. eob

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.