Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Moritz Magazin zählt zu den Besten

Greifswald Moritz Magazin zählt zu den Besten

Anerkennung für Greifswalder Redaktion

Greifswald. Sie haben zwar nicht gewonnen, dennoch können sich die Macher des Greifswalder Studierendenmagazins Moritz über Anerkennung freuen: Beim 13. Pro Campus-Presse Award werden die Hansestädter zu den besten zehn deutschsprachigen Magazinen gezählt. Die Zürcher Studierendenzeitung der Universität und der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich sowie 54°nord, die Campus-Zeitung aus Flensburg, wurden von der Jury zu den Gewinnern des Awards 2017 gewählt.

Der Pro Campus-Presse Award wird bereits zum 13. Mal vergeben. Er ist Teil der Initiative Pro Campus-Presse, die der Verlag Rommerskirchen 2004 ins Leben gerufen hat und von Thyssenkrupp und Deutsche Post DHL Group unterstützt wird. Ziel der Initiative ist es, das journalistische Engagement an deutschsprachigen Hochschulen zu fördern.

Die Jury bestand unter anderem aus Medienschaffenden und Vertretern verschiedener Unternehmen. Auch Jan Meßerschmidt, Sprecher der Greifswalder Universität und Vertreter des Bundesverbandes Hochschulkommunikation, war mit von der Partie. Insgesamt 40 Bewerber mussten sie sichten und bewerten.

Das Moritz Magazin ist in vielen Unigebäuden und weiteren Einrichtungen in Greifswald kostenlos zu haben. Schwerpunktthemen sind die Hochschulpolitik und das Studentenleben in Greifswald. Doch auch über den Tellerrand wird hinausgeblickt. So war beispielsweise in der Dezemberausgabe – Ausgabe 132 – ein Artikel zur Debatte um mögliche Gemeindefusionen im Greifswalder Umland. Auch Literarisches und Poetisches findet sich im Heft wieder.

Das Moritz Magazin erscheint sechs Mal im Jahr laut eigenen Angaben in einer Auflage von 3000 Exemplaren. Wer mitmachen möchte – die Redaktion trifft sich während der Vorlesungszeit immer montags um 19.30 Uhr in der Rubenowstraße 2b (Dachgeschoss).

Online: moritz-magazin.de

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Umfrage
Zwei der beliebtesten Stars der Fantasy-Saga „Game of Thrones“: Kit Harrington und Emilia Clarke bei den Golden Globes.

Fantasy, Sitcom, Zombie-Horror: In einer repräsentiven Umfrage wurde nach der beliebtesten Serie gefragt. Durchgesetzt haben sich bereits lang laufende Klassiker.

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.