Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Musiker unterstützen Frühchen
Vorpommern Greifswald Musiker unterstützen Frühchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 19.11.2016

. Am 25. November veranstaltet der Verein Frühgeborene in Greifswald e.V., „Kleine Nestflüchter“, ein Benefizkonzert in der St. Jacobi-Kirche. Unterstützt wird der Verein, der vor drei Jahren von Schwestern und Ärzten der Greifswalder Neonatologie ins Leben gerufen wurde, von jungen Musikern aus Vorpommern. Sie präsentieren ab 19 Uhr Werke aus der Klassik und Romantik, spielen bekannte Songs der Weltmusik sowie Titel des Jazz, Latin und der Popmusik. Unter anderem zu hören sind Melodien von Bach, van Beethoven oder Schubert, aber auch Hits von Frank Sinatra und Udo Jürgens.

Damit der Verein weiter arbeiten kann, ist er auf finanzielle Zuwendungen angewiesen. Spenden würden bei der Fortführung der Arbeit helfen.

Karten: auf der Station, Universitätsmedizin, Mutter-Kind-Zentrum (1. OG) oder an der Abendkasse

OZ

Mehr zum Thema

Francis Rossi über den späten neuen Sound von Status Quo und den Bandausstieg von Rick Parfitt

16.11.2016

Moderiert wird die 22. Gala am Sonnabend von Andreas von Thien, Sport- nachrichten-Chef bei RTL und n-tv.

17.11.2016

Vor vier Jahren setzte das MacBook Pro mit seinem exzellenten Retina-Display neue Maßstäbe im Laptopmarkt. Mit einem runderneuerten Modell will Apple mit einem alternativen Touch-Bedienkonzept punkten. Eindrücke aus einem ausführlichen Praxistest.

17.11.2016

Er war zwar nicht ein Mann von so großen Verdiensten wie Unigründer Heinrich Rubenow, aber Carl Paepke hat Greifswald im 19.

19.11.2016

Einmal monatlich treffen sich Trauernde im Biobistro in der Lutherstraße zu lockerer Gesprächsrunde

19.11.2016

Redaktions-Telefon: 03 834 / 793 687, Fax: - 684 E-Mail: lokalredaktion.greifswald@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 9.30 bis 19 Uhr, Sonntag: 10 bis 17 Uhr.

19.11.2016
Anzeige