Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Nächtliche Tempo-30-Zonen in einigen Straßen

Greifswald Nächtliche Tempo-30-Zonen in einigen Straßen

Ab der kommenden Woche gilt in einigen Straßen Tempo 30 zwischen 22 und 6 Uhr.Verkehrslärm gefährdet die Gesundheit.

Greifswald. Ab der kommenden Woche gilt in einigen Straßen Tempo 30 zwischen 22 und 6 Uhr.Verkehrslärm gefährdet die Gesundheit. Dazu gehören die Anklamer Straße zwischen Brinkstraße und Johann-Stelling-Straße, die Wolgaster Straße ab Platz der Freiheit (Europakreuzung) bis Rudolf-Breitscheid-Straße, die Stralsunder Straße von der Salinenstraße bis zum Autohaus sowie die Bahnhofstraße im Abschnitt von der Unterführung bis zur Gützkower Straße. Dort sind die Anwohner bislang besonders hohem Verkehrslärm ausgesetzt. Die Verkehrszeichen werden ab dem 23. Mai aufgestellt.

In Greifswald gebe es viele Straßenabschnitte, in denen die gesundheitsrelevanten Lärmpegel von 70 Dezibel tags und 60 Dezibel nachts überschritten würden, heißt zur Begründung. „Mit der Geschwindigkeitsreduzierung setzt Greifswald eine Kernmaßnahme des von der Bürgerschaft beschlossenen Lärmaktionsplanes um“, erläutert Bausenator Jörg Hochheim (CDU). „Es ist sowohl das wirksamste als auch kostengünstigste Mittel, um Lärm zu mindern. Wir wollen damit die Gesundheit der Einwohner schützen und zugleich die Lebensqualität in der Stadt erhöhen.“ Durch Tempo 30 werde sich der Lärmpegel für die Anwohner um etwa drei Dezibel verringern. Zusätzlich werden die Lärmpegelspitzen der vorbeifahrenden Kraftfahrzeuge deutlich gemindert. Insgesamt könne durch diese Maßnahme die Lärmbetroffenheit der Anwohner um etwa 50 Prozent gesenkt werden, heißt es.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz: „Ohne die SPD wäre der soziale Zusammenhalt in unserem Land viel schwächer.“

Der Hamburger Bürgermeister sieht die SPD in besserer Lage als ihr die aktuellen Umfragen bescheinigen. Ambitionen auf die Kanzlerkandidatur 2017 hat er nicht.

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.