Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Nächtlicher Brand in der Falladastraße

Greifswald Nächtlicher Brand in der Falladastraße

Schuppen in Flammen/ Polizei geht von Brandstiftung aus

Greifswald. Nahe der Gartensparte „Waldeshöh“ an der Falladastraße ist in der Nacht zu gestern ein alter Schuppen abgebrannt. Personen seien nicht verletzt worden, teilte die Polizei mit. Das betroffene Grundstück, unmittelbar an den Gleisanlagen der Strecke Greifswald – Stralsund gelegen, sei verwildert und zugemüllt gewesen.

 

OZ-Bild

Feuerschein an der Falladastraße. Hier brannte ein Schuppen nieder.

Quelle: Foto: Tilo Wallrodt

Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus, fahrlässig oder vorsätzlich. Einen Zusammenhang zur Brandserie in Greifswald bestätigte die Kriminalpolizei nicht.

Bei den Löscharbeiten und während des nächtlichen Polizeieinsatzes war man auf Musik aufmerksam geworden, die aus einer von zwei auf dem Grundstück stehenden alten Garagen zu hören war. Während sich in einer Garage nur Müll fand, stießen Beamte in der zweiten Garage auf einen „Wohnraum“ mit Bett, Tisch, Stuhl und einem laufendes Kofferradio. Personen wurden nicht angetroffen.

Erst Ende Januar waren in Greifswald ein Auto in der Fettenvorstadt sowie eine ungenutzte Baracke am Arboretum der Uni angesteckt worden. Vier Tage zuvor hatten Unbekannte in Schönwalde I einen Imbisswagen sowie ein Auto angezündet. Und die Vorgeschichte ist noch länger: Bereits am 17. November des vergangenen Jahres war eine Baracke in der Hausdorffstraße abgefackelt worden. Seit der ersten Brandstiftung 2016 ist die Zahl der Vorfälle auf über 20 gestiegen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Kinder haben am Ostermontag in Rostock-Evershagen einen Pkw angezündet.

Im Rostocker Stadtteil Evershagen brannte am Ostermontag ein Auto auf einem Industriegelände. In der Nähe wurden vier Kinder aufgegriffen.

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.