Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Neue Grundschule für die Hansestadt?
Vorpommern Greifswald Neue Grundschule für die Hansestadt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 23.02.2017
Greifswald rechnet mit mehr Grundschülern in den kommenden Jahren. Quelle: Peter Steffen
Greifswald

In der Brasserie Hermann (Gützkower Str. 1) wollen der Greifswalder SPD-Fraktionsvorsitzende Andreas Kerath, die Bauausschussvorsitzende Monique Wölk und der Bildungsausschussvorsitzende Erik von Malottkidas Vorhaben erläutern (Beginn: 19 Uhr).

Andreas Kerath möchte die finanziellen Hintergründe des Grundschulneubaus beleuchten. Monique Wölk wird über das weitere Verfahren und die verschiedenen Aspekte der Standortsuche für den Neubau informieren. Erik von Malottki geht auf die Entwicklung der Schülerzahlen und die zukünftigen pädagogischen Herausforderungen ein.

Der Grundschulneubau soll in der Fettenvorstadt/Stadtrandsiedlung entstehen. Der Bauausschuss und derBildungsausschuss der Hansestadt haben dies befürwortet. Am Montag fällt die Bürgerschaft die endgültige Entscheidung, ob die notwendigen finanziellen Mittel in den Doppelhaushalt 2017/18 eingestellt werden.

Sven Jeske

770000 Übernachtungen wurden im letzten Jahr auf dem Festland von Vorpommern-Greifswald registriert. Das ist eine Steigerung um 3,1 Prozent.

23.02.2017

„Gold!“, ein Musiktheater für Kinder, feiert am Sonntag Premiere.

23.02.2017

In Wolgast entsteht eine neue Anlage

23.02.2017